Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bruchsteinfliesen – toben Sie sich kreativ aus

BruchsteinfliesenWenn Sie sich für Fliesen Bruchstein entscheiden, können Sie auf der ganzen Linie kreativ werden. Denn alle Bruchsteinfliesen sind anderes und jede dieser Fliesen weist ganz unterschiedliche Ecken und Kanten auf. Solche Fliesen im Badezimmer innen oder auf der Terrasse aussen zu verlegen, nimmt also etwas mehr Zeit in Anspruch als das Verlegen regulärer Fliesen. Schließlich müssen Sie die Bruchsteinfliesen so verlegen, dass auf dem Boden keine allzu großen Fugen zwischen den einzelnen Fliesen entstehen. Das gilt natürlich auch, wenn Sie Fliesen Bruchstein für Ihre Wände nutzen wollen. Was Sie bedenken sollten, wenn Sie nun auch Bruchsteinfliesen kaufen wollen, verraten wir Ihnen nachfolgend im Detail.

Bruchsteinfliesen Test 2018

Ergebnisse 1 - 8 von 8

sortieren nach:

Wie verlegt man Bruchsteinplatten am besten?

BruchsteinfliesenWie bei allen anderen Fliesen auch, ist es bei Bruchsteinfliesen so, dass der Boden oder die Wände trocken und sauber sein sollten. Unebenheiten sollten abgeschliffen oder verspachtelt werden. Sofern es sich um einen saugfähigen Untergrund handelt, ist eine Grundierung ein Muss. Diese dient als Feuchtigkeits- und Wassersperre. Wenn Sie die Fliesen Bruchstein nur zum Fliesen einer Teilfläche verwenden wollen, sollten Sie den jeweiligen Bereich anzeichnen. Somit wissen Sie später genau, welche Fläche es mit den Bruchsteinfliesen akkurat zu füllen gilt.

Dann ist es an der Zeit, einen speziellen Fliesenkleber für die Fliesen Bruchstein anzumischen und diesen aufzutragen. Bitte denken Sie daran, dass Sie im Badezimmer innen unter Umständen einen anderen Fliesenkleber verwenden müssen als auf der Terrasse aussen. Wenn Sie Bruchsteinfliesen günstig kaufen, sollten Sie den passenden Kleber für Ihren Verwendungszweck also ebenfalls bestellen.

Im nächsten Schritt können Sie die Bruchsteinfliesen dann als Mosaik in der von Ihnen bevorzugten Bruchsteinoptik verlegen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, verlegt die Fliesen zunächst auf einer anderen Stelle auf dem Boden auf der gleichen Fläche, auf der die Fliesen anschließend fest verlegt werden. Denn dann können Sie sicher sein, dass Ihnen bei der Gestaltung des Musters keine Fehler unterlaufen. Sind die Fliesen erst einmal fest, so lassen sich schließlich kaum mehr Änderungen vornehmen. Zum Schluss müssen Sie die Bruchsteinfliesen nur noch verfugen. Achten Sie auch dabei bitte auf die geeignete Fugenmasse für den Innen- oder Außenbereich.

Vor- und Nachteile von Bruchsteinfliesen

Bevor Sie Bruchsteinfliesen online kaufen, teilen wir an dieser Stelle gerne unsere Erfahrungen bezüglich der Vor- und Nachteile dieser Fliesen mit Ihnen. Denn dann können Sie eine wohl überlegte Kaufentscheidung treffen.

  • viele Hersteller bieten Bruchsteinfliesen an
  • faire Bruchsteinfliesen Preise online
  • Sie können sich für die verschiedensten Arten von Naturstein entscheiden (zum Beispiel Marmor)
  • im Online Shop Kosten sparen durch einen Preisvergleich der Bruchsteinfliesen inklusive Versandkosten
  • große Farbvielfalt (schwarz, grau, braun, weiß, beige und weitere Farben)
  • sowohl für Innenräume als auch den Außenbereich geeignet (Küche, Garten, Badezimmer, etc.)
  • für Wände und Böden geeignet
  • als Alternative können Sie auch Tapeten in einer Bruchsteinfliesenoptik verwenden
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • Sie können sich kreativ austoben und verschiedene Mosaike mit Bruchsteinfliesen legen
  • jede Bruchsteinfliese ist ein echtes Unikat
  • das Verlegen der Bruchsteinfliesen gestaltet sich aufgrund der ungleichmäßigen Ecken und Kanten im Vergleich zu „normalen“ Fliesen etwas aufwendiger
  • der ungleichmäßige Look der Bruchsteinfliesen sagt nicht allen Geschmäckern zu
  • sofern Sie einzelne Bruchsteinfliesen ersetzen möchten, gestaltet sich das Nachkaufen von Fliesen mit den gleichen Abmessungen/ Ecken und Kanten eher schwer

Bruchsteinfliesen aus Naturstein

Wenn Sie nun auf der Suche nach den geeigneten Bruchsteinfliesen für Ihr Vorhaben sind, stehen die folgenden Materialien für Sie zur Auswahl:

Marmor Kalkstein
Quarzit Travertin
Quarz Schiefer
Limestone

Tipp: Beim Kauf der Bruchsteinfliesen wird nicht die Größe der einzelnen Fliesen angegeben, da diese allesamt unterschiedlich groß sind. Vielmehr wird Ihnen der jeweilige Hersteller anzeigen, für welche Fläche die Menge an Bruchsteinfliesen geeignet ist. Sie werden also eine Quadratmeterangabe vorfinden, damit Sie wissen, welche Boden- oder Wandfläche Sie mit diesen Bruchsteinfliesen fliesen können.

Bruchsteinfliesen von vielen bekannten Herstellern kaufen

Sofern Sie sich nun endgültig für Bruchsteinfliesen entschieden haben, können Sie zwischen verschiedenen Herstellern auswählen. Die folgenden Marken möchten wir Ihnen in diesem Zusammenhang vorstellen:

  • Stein-Mosaik
  • Divero
  • Estile Mosaico
  • Andiamo
  • Ciot

Einzelne Bruchsteinfliesen oder fertige Bruchsteinfliesenplatten?

Wenn Sie den Look von Bruchsteinfliesen lieben, aber nicht unzählige, zum Teil winzige Fliesen einzeln verlegen wollen, dann interessieren Sie sich wohlmöglich für Mosaikplatten, die aus vielen Bruchsteinfliesen bestehen. Bei diesen Platten wurden viele Bruchsteinfliesen bereits zu einer größeren Fliese zusammengefügt, so dass Sie diese größeren Fliesen nur noch verlegen müssen. Dies bedeutet, dass Sie deutlich weniger Zeit für das Verlegen der Fliesen in Bruchsteinoptik aufwenden müssen. Gleichzeitig sollten Sie jedoch bedenken, dass Sie Ihrer Kreativität entsprechend weniger freien Lauf lassen können, da Sie nicht frei sind, jede der klitzekleinen Bruchsteinfliesen einzeln zu verlegen. Bei den Bruchsteinfliesen als Platten können Sie im Übrigen zwischen einfarbigen sowie mehrfarbigen Designs auswählen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen