Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Duschfliesen – bei der Körperpflege sicher umgeben

DuschfliesenMöchte man nicht unbedingt eine komplette Duschkabine mit Wänden und Boden als Dusche in seinem Badezimmer einsetzen, sondern lieber einen Teil des Raumes sinnvoll verkleiden, abtrennen und so als etwas größere Dusche mit eigenem Design nutzen, kann man hierfür Duschfliesen aller Art einsetzen. Vorteilhaft ist, dass es die Modelle in vielen verschiedenen Farben und Mustern zu kaufen gibt, sodass eigene Design-Träume schnell wahr werden können. Doch was ist beim Duschfliesen Kaufen zu beachten? Welche Eigenschaften sollten die Fliesen Dusche Varianten mitbringen und wo erhält man passende Optionen überhaupt? Erfahren Sie mehr rund um das Thema Duschfliesen nachfolgend.

Duschfliese Test 2018

Ergebnisse 1 - 12 von 12

sortieren nach:

Raster Liste

    Warum auf Duschfliesen setzen?

    DuschfliesenMöchte man von herkömmlichen Badezimmer Designs abweichen und statt einer altbekannten Duschkabine im Komplett-Set einen gesonderten oder gar in den Raum integrierten Bereich für die Eigendesign-Dusche vorsehen und abgrenzen, kann man dies mit Fliesen für die Dusche optimal tun. Sie können Akzente setzen, den Raum optisch luxuriöser gestalten und auch Bereiche optisch voneinander trennen, sodass gefühlt mehr Ordnung herrscht.

    Besonders bekannt sind die Duschfliesen aber dafür, Wärme in das Bad mit einzubringen und für eine ganz neue Wohlfühlatmosphäre in den eigenen Lieblingsfarben zu sorgen, die man in herkömmlichen Badezimmern mit Standard-Ausstattung in cleanem Weiß nicht so oft erhält. Kein Wunder also, dass immer mehr Nutzer von den herkömmlichen weißen Kacheln absehen und sich in Sachen Duschfliesen auf ganz neue Designs einlassen, mit denen eine neue Atmosphäre geschaffen werden kann. Doch was ist in dieser Kategorie beliebt und gerne gesehen?

    Viele Nutzer setzen auf Duschfliesen, wenn sie eine ebenerdige Dusche mit in den Raum integrieren wollen und durch die Fliesen erreichen möchten, dass Boden und Wände nicht von Feuchtigkeit zerstört werden. Dabei werden gerne Akzente gesetzt, das heißt, Kontraste spielen in den meisten Design-Badezimmern eine große Rolle. Beliebt ist es beispielsweise, die Dusche optisch vom Rest des Raumes abzutrennen, indem man auf dunklere Fliesen für die Dusche mit etwas anderer Struktur setzt – der Rest des Badezimmers wird dann hell gehalten und mit glatten Fliesen versehen. Auch beliebt ist es, einen Akzentstreifen an einer Wand der Dusche anzubringen, der beispielsweise aus Naturstein besteht und den Rest mit schlichteren Fliesen Dusche Varianten zu bestücken. Zu für die Dusche begehrten Farben, die momentan im Trend liegen, gehören unter anderem diese:

    • Grau
    • Beige
    • Braun
    • Anthrazit
    • Schwarz
    • Weiß mit Mustern

    In Sachen Fliesen für Dusche gilt: jede Ihrer Ideen kann in Bezug auf Design und Struktur ohne Probleme umgesetzt werden, sodass echte Unikate entstehen.

    In Sachen Dusche Fliesen was beachten?

    Wenn man Fliesen für Dusche Varianten verlegen möchte, gibt es dabei einiges zu beachten. So sollten sich die Fliesen beispielsweise als rutschfest erweisen und nicht allzu glatte Oberflächen mitbringen, wenn sie am Boden verlegt werden sollen. Sonst kann es passieren, dass man wegen dem Wasser oft in seiner Dusche ausrutscht und sich dabei sogar verletzt, was vor allem ältere Menschen und Kinder nicht selten betrifft. Sind die Duschfliesen rutschfest, besitzen sie meist eine gewisse Oberflächenstruktur, die verhindert, dass zusammen mit Wasser Rutschgefahren entstehen. Allerdings ist beim Kauf der Fliesen für die Dusche auch zu beachten, dass diese keine scharfen Kanten besitzen und deren Oberflächenstruktur nicht zu grob erscheint, um das Begehen der Boden Fläche nicht unangenehm zu machen.

    Zu beachten ist beim Verlegen aber auch, dass Sie die Duschfliesen versiegeln müssen und auch unter den Fugen ein Schutz eingebaut wurde, der das Durchsickern von Wasser und Feuchtigkeit vermeidet. Sonst kann es zu Schäden an Wand und Boden kommen, die schnell das gesamte Haus betreffen. Daher ist es wichtig, den Duschbereich abzudichten – egal ob man nun auf eine Duschwanne als Unterbau setzt oder die Dusche ebenerdig erzeugt.

    Gleichzeitig ist auch zu beachten, dass zu breite und zu viele Fugen die Gefahr vergrößern können, dass Feuchtigkeit durchtritt – außerdem kann es bei ihnen schnell passieren, dass vormals weiße und rein wirkende Flächen schmutzig und bald schon nicht mehr ansprechend wirken. Daher ist es von Vorteil, die Fugen zwischen Fliesen Dusche Varianten recht schmal zu halten und auf etwas größere Fliesen zu setzen, um so viel Fläche wie möglich abzudecken. Erhältlich sind die Duschfliesen in Größen von unter zehn Zentimetern bis hin zu mehr als 40 x 40cm Modelle, die sich gut für den gesamten Boden des Badezimmers eignen.

    weiterer Tipp Hinweise
    Wie kann ich Fliesenfugen reinigen? Ob Wandfliesen in der Dusche rutschhemmend wirkende Varianten im ganzen Badezimmer oder gar XXL Fliesen in Trendfarben – irgendwann sehen auch die gepflegtesten Fugen etwas dunkel und veraltet aus, weshalb das umfassende Fugenfliesen reinigen notwendig wird. Dabei ist es gar nicht einmal so schwer, die Fugen wieder weiß zu bekommen und erstrahlen zu lassen, als wären sie neu eingebracht worden – viele Nutzer schwören auf eine Zahnbürste-Backpulver und Wasser Kombination, um die schmalen Streifen zwischen den Fliesen Dusche Varianten wieder weiß zu erhalten. Dabei wird lediglich ein Gemisch aus Backpulver und Wasser angerührt und auf eine alte Zahnbürste aufgetragen, mit welcher man anschließend die Fugen schrubbt. Das nimmt den Erfahrungen nach zwar viel Zeit in Anspruch, sorgt aber für unübertroffene Ergebnisse, die sich sehen lassen können.
    Welche Fliesen für Dusche Designs nutzen? Ob für ebenerdige Dusche Varianten ohne Duschwanne, oder zum Gestalten des gesamten Badezimmers – Fliesen in der Dusche kommen in einer Vielzahl von Ausführungen, Farben und Formen daher, sodass der Traum vom Selbst Gestalten schnell wahr werden kann. Hat man seine Inspiration allerdings gefunden, stellt sich schnell die Frage, welche Fliesen in der Dusche eigentlich am besten genutzt werden. In der Regel kann man alle Fliesen Dusche Varianten nutzen, die der Markt zu bieten hat – auch Modelle, die in der Küche oder zum Wohnen verwendet werden, lassen sich als Fliesen in der Dusche benutzen. Dabei sollte man allerdings im Auge behalten, dass besagte Modelle nicht zu glatt, aber auch nicht zu rau sind, um ein komfortables Duscherlebnis zu ermöglichen. Ob große oder kleine Fliesen, wichtiger als die Wahl der Modelle selbst ist, dass das Abdichten und Versiegeln richtig vorgenommen wird.

    Gefallen einem die gewählten Fliesen für Dusche Anwendungen später einmal nicht mehr, muss man diese nicht gleich komplett abreißen – auch das Überspachteln für eine glatte Wand oder das Überkleben mit neuen Fliesen ist problemlos möglich. Damit man beim Überspachteln oder Überkleben allerdings keine Fehler in Sachen Abdichten oder Streichen macht, sollte man sich vorher bei einem Fachmann darüber informieren, wie diese Aufgabe am besten gelingt.

    Vor- und Nachteile einer Duschfliese

    • Duschfliesen gibt es in allen erdenklichen Farben und Designs, sodass Ihr Bad bzw. die Dusche zu einer echter Wohlfühloase wird.
    • Viele Modelle sind rutschfest, wodurch das Verletzungsrisiko minimiert ist.
    • Je größer die Fliesen, umso leichter ist in der Regel das Verlegen.
    • Je breiter die Fugen zwischen den Fliesen, umso eher kann Feuchtigkeit eindringen.

    Welche Hersteller gibt es?

    Wie hoch man die Fliesen auch setzt, ob man gar Bereiche ohne Fliesen in der Dusche nutzt oder Design-Highlights wie Kieselstein, Holzoptik, Sichtbetonoptik oder ein Mosaik mit in die Optik einbringt – im Duschfliesen Shop oder Online Shop für Fliesen lassen sich viele Modelle verschiedenster Hersteller online kaufen, mit denen die eigene Dusche zum Highlight des Badezimmers wird. Dabei kann man sich an Marken wie diese wenden:

    • Tile Style Decals
    • Creatisto
    • Stein-Mosaik (bietet vor allem Mosaik Fliesen an)

    Ob mit Holzoptik, in Steinoptik, Sichtbetonoptik oder einer Trendfarbe – Duschfliesen lassen sich auch ganz einfach im Baumarkt vor Ort wie OBI oder Bauhaus entdecken. Hat man dabei Fragen zum Streichen, Reinigen und Kalk Entfernen oder zu Modellen in Steinoptik, kann man sich außerdem gleich an das Fachpersonal wenden und sich umfassend beraten lassen.

    Übrigens: Nach dem Preisvergleich müssen die Kosten für Duschfliesen mit Versandkosten nicht sonderlich hoch sein – gute Modelle erhält man schon gegen erschwingliche Duschfliesen Preise, sodass es keinerlei Problem sein sollte, Duschfliesen günstig kaufen zu können.

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
    Loading...

    Neuen Kommentar verfassen

    Das könnte Sie auch interessieren:

    1. Mustang Schiefer
    2. Estile Mosaico
    3. Keramics
    4. Meister
    5. Zagora
    6. Cotto Hof
    7. Wenko
    8. KINLO
    9. Larondo
    10. Living Floor
    11. hardys
    12. Fliesen 120×120 – große Fliesen für Küche, Wohn- und Badezimmer
    13. Cotto Fliesen – der mediterrane Bodenbelag für Ihr Zuhause
    14. 123mosaikfliesen
    15. Mosaik-Netzwerk