Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fliesen 120×60 – große Fliesen für den Wohnbereich

Fliesen 120x60Mit ihrer glatten Oberfläche bieten sie einen hervorragenden Feuchtigkeitsschutz, lassen sich einfach reinigen und versprechen lange eine ansprechende Optik. Ob im Bad oder in der Küche: Fliesen lassen sich als Bodenbelag verlegen, bieten sich aber auch für die Wandgestaltung ein. Mittlerweile gibt es die Kacheln in unterschiedlichem Format. Wachsender Beliebtheit erfreut sich Feinsteinzeug mit großen Maßen. Die Fliesen 120×60 gehören bereits zum XXL-Angebot und werden heute sowohl als Wand- als auch Bodenfliesen verlegt. In diesem Ratgeber erfahren Sie, was die Fliesen auszeichnet, welche Arten es gibt und welche Kriterien für den Kauf von besonderer Bedeutung sind.

Fliesen 120×60 Test 2018

Ergebnisse 1 - 6 von 6

sortieren nach:

Raster Liste

Verschiedene Arten der Fliesen 60×120 cm

Fliesen 120x60Suchen Sie beispielsweise bei Bauhaus oder im Online Shop nach Fliesen 60×120 cm werden Ihnen schnell die unterschiedlichsten Designs auffallen. Angefangen von unifarbenen bis hin zu gemusterten Fliesen erwartet Sie eine beinahe beispiellose Vielfalt. Unterschieden werden aus fachlicher Sicht jedoch drei Fliesenarten:

Als Wandfliesen eignen sich die Steingutfliesen besonders gut. Sie gehören allerdings zu den wenigen Ausführungen, die Sie nicht im Garten einsetzen können. Die Steingutfliesen haben eine offene Struktur, wodurch sie nicht als frostsicher gelten. Würden diese Fliesen 120×60 cm im Außenbereich verlegt werden, würden diese durch den Frost brechen.

Anders ist es bei Steinzeugfliesen, die Sie sowohl als Wandfliesen als auch als Bodenfliesen verwenden können. Diese eignen sich hervorragend für die Verarbeitung im Innen- und Außenbereich und sind dank der Kombination mit Feldspat sehr robust. Die Wasseraufnahme ist hier eher gering. Neben der Wetterfestigkeit gilt jeder verlegte m² als recht frostsicher.

Mit ihrer feinen Struktur setzen sich die Feinsteinzeugfliesen deutlich von anderen Angeboten ab. Sie sollten im Außenbereich immer die erste Wahl sein, können aber natürlich auch Indoor verlegt werden. Das Feinsteinzeug besticht durch eine extrem geringe Wasseraufnahme. Aufgrund ihrer Beschaffenheit sind sie frostsicher, langlebig und darüber hinaus robust. Die Designs, die für Küche, Bad und Terrasse bereitstehen, sind vielseitig. Sehr modern und außergewöhnlich sind die Fliesen 60×120 cm in Betonoptik.

Eines vereinen alle drei Fliesenvarianten der Fliesen 60×120 cm in sich – die Vor- und Nachteile dieses großen Formats:

Vor- und Nachteile einer Fliese 120×60

  • ideal für große Räume
  • lassen sich bei ebenem Untergrund recht schnell verlegen
  • wirken modern und hochwertig
  • wenige Fugen
  • verschiedene Verlegemuster möglich
  • Verlegung empfiehlt sich nur auf großen Flächen
  • Untergrund muss vollkommen gerade sein, da Fliesen sonst nicht gut haften
  • anfällig für Risse

TIPP: Achten Sie bei Fliesen 120×60 cm auf die verarbeiteten Fugen. Diese sollten sich farbig von den Fliesen absetzen. Verarbeiten Sie also Fliesen in Schwarz, dürfen die Fugen gern hell sein. So erreichen Sie einen tollen Kontrast und ein modernes Gesamtbild.

Einsatzmöglichkeiten der Fliesen 120×60 cm

Sie können die Fliesen 60×120 cm, ob nun in Grau, Naturstein oder Beige, im Innen- und Außenbereich flexibel zur Gestaltung Ihrer Wände und Böden einsetzen. Achten Sie allerdings darauf, dass die Flächen, die Sie dafür auswählen, nicht zu klein sind. Die großen Fliesen würden hier die kleine Größe eines Raumes betonen. Ideal sind sie dagegen für große Badezimmer und Küchen. Hier würde ein kleineres Format vor allem mit einem höheren Zeitaufwand bei der Verarbeitung einhergehen.

Als Bodenbelag eignen sich die Fliesen 120×60 cm beispielsweise für die Küche oder in Kombination mit einer Fußbodenheizung auch fürs Wohnzimmer. Sie sind glasiert und lassen sich dadurch besonders komfortabel reinigen. Schmutz, Dreck und Feuchtigkeit können in das Material nicht einziehen, sondern lassen sich mit einem feuchten Tuch einfach entfernen. Achten Sie allerdings gerade in der Küche immer auf glasierte Fliesen. Fettspritzer können in unglasierte Fliesen einziehen und lassen sich aus diesen nicht mehr entfernen.

Auch im Badezimmer gehören die Fliesen 60×120 cm zum guten Ton. Hier gibt es allerdings eine Besonderheit. Steigen Sie aus Dusche oder Badewanne, können Sie auf den nassen Fliesen rasch ausrutschen. Das daraus resultierende Unfallrisiko ist hoch. Sie sollten deswegen rutschfeste Fliesen kaufen. Hier können Sie sich im Bau- oder Fachmarkt beraten lassen. Hinsichtlich der Rutschfestigkeit werden drei Fliesengruppen unterschieden.

Worauf gilt es beim Kauf zu achten?

Bevor das gewünschte Design im Fliesen 120×60 Shop  im Einkaufswagen landet, sollte Sie sich einige Gedanken über den Kauf machen.

Tipp Hinweise
Muster und Design Gerade bei Fliesen spielt das Design angefangen von der Betonoptik über gemusterte bis hin zu unifarbenen Varianten eine große Rolle. Boden und Wand geben oft den Rahmen für die Raumgestaltung vor. Das Design sollte daher immer mit Bedacht gewählt werden.
Wand- oder Bodenfläche ausmessen Rechnen Sie zunächst aus, wie viele Fliesen 120×60 cm Sie benötigen. Hierfür müssen Sie lediglich die Wand- oder Bodenfläche ausmessen. Es ist allerdings wichtig, dass Sie mehr Fliesen 120×60 kaufen als Sie eigentlich benötigen. Planen Sie einen Verschnitt von 10 Prozent ein. Außerdem sollten Sie 5 Prozent der Fliesen als Reserve zusätzlich bestellen, wenn Sie sich einmal verschneiden.
Kaliber- und Brandfarbennummern Die Hersteller arbeiten mit verschiedenen Kaliber- und Brandfarbennummern. Diese sollten bei allen Fliesen, für die Sie sich beispielsweise in Weiß matt entscheiden, gleich sein. Ansonsten drohen Ihnen hier kleinere Abweichungen der Optik, die nach dem Verlegen zu erkennen sind.

Fazit: Kosten und Qualität im Blick behalten

Viele positive Erfahrungen haben gezeigt, dass sich die Investition in große Fliesen 120×60 cm durchaus lohnt. Wichtig ist allerdings, dass Sie die Fliesen 120×60 Preise im Blick behalten. Im Preisvergleich fallen rasch die großen Unterschiede auf. Versuchen Sie daher Ihr Budget abzustecken, um zu verhindern, dass die Kosten ins Unermessliche steigen. Wenn Sie Ihre Fliesen 120×60 günstig online kaufen, achten Sie außerdem auf die Versandkosten. Gute Fliesen erkennen Sie an einer hohen Abriebfestigkeit, einer guten Druckfestigkeit und makelloser Verarbeitung.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Living Floor
  2. hardys
  3. Fliesen 120×120 – große Fliesen für Küche, Wohn- und Badezimmer
  4. Cotto Fliesen – der mediterrane Bodenbelag für Ihr Zuhause
  5. 123mosaikfliesen
  6. Mosaik-Netzwerk
  7. Fortelock
  8. Mosako
  9. Meiko
  10. PrintYourHome
  11. Argenta Cerámica
  12. Interkeramik Klagenfurt
  13. Azteca
  14. A.S. Création
  15. Mosaixx