Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fliesen 60×30 – Trend in Richtung großer Fliesenformate

Fliesen 60 x 30 Seit Jahrhunderten werden Fliesen als Material für den Boden oder die Wände genutzt. Für welches Format, Design oder Abriebklasse Sie sich entscheiden, dass hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben, Geschmack und Raum ab, wo die Fliesen verlegt werden sollen. Ob Bodenfliesen oder Wandfliesen – Fliesen in großem Format sind heute ganz in. Der Trend geht seit einigen Jahren in Richtung, großem Fliesenformat. Fliesen 60 x 30, Fliesen 30 x 60 oder noch größer werden immer beliebter. Große Fliesen lassen einen Raum optisch vergrößern und lassen ihn ruhiger erscheinen.

Fliesen 60×30 Test 2018

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Für welche Räume sind die Fliesen 60 x 30 und Fliesen 30 x 60 geeignet?

Fliesen 60 x 30 Besonders als Bodenbeläge sind die Fliesen 60 x 30 für die Küche, Terrasse und Garten geeignet. Aber auch im Badezimmer, Wohnzimmer, Flur, Gäste-WC und Schlafstube finden die Fliesen 60 x 30 und Fliesen 30 x 60 ihren Einsatz. Wählen Sie Fliesen mit dezentem Glitzereffekt. Damit schaffen Sie im Bad, in der Küche oder dem Wohnzimmer ein modernes Wohlfühlambiente.

Fliesen – Welche Farben und Kombinationen gibt es bei den Fliesen im Format 60 x 30?

Kriterium Hinweise
Farben der Fliesen:
  • Grau
  • Anthrazit
  • Beige
  • Weiß matt
  • Braun
  • Schwarz
Größen:
  • Fliesen 60 x 30
  • Fliesen 30 x 60
  • Fliesen 25 x 25
  • Fliesen 30 x 30
  • Fliesen 75 x 75
  • Fliesen 60 x 120 uvm.

Farben und Formen kombinieren – Feinsteinzeugfliesen (Wandfliesen und Bodenfliesen) gibt es in einer großen Auswahl an Formaten. Sie sind für innen und außen geeignet, besonders für Flächen, die stark beansprucht werden. Feinsteinzeug ist ein hartes Material, was widerstandsfähig und teilweise bruchfest ist. Große Fliesen kann man wunderbar mit verschieden Formaten kombinieren, so zum Beispiel mit kleinen Fliesen oder sechseckigen Fliesen.

Fliesen für den Outdoorbereich: WPC Kunststoff Fliesen werden für die Terrasse, Balkon, Garten und Wintergarten eingesetzt. Kunststofffliesen ist ein hervorragender Bodenbelag in Holzoptik mit denen sich super Verlegemuster erzeugen lassen. Die Fliesen sind barfußfreundlich, rutschfest, riss- und splitterfrei. Es werden aber auch Fliesen aus Holz angeboten. Zum Beispiel aus Akzienholz.

Fliesen in Holzoptik: Holzoptikfliesen kommen in fast allen Wohnbereichen zum Einsatz. Sie strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus. Aus unterschiedlichen Holzsorten werden die Strukturen und Formate ausgewählt. Die Muster werden auf Keramikfliesen aufgedruckt.

Verlegearten/Verlegemuster und Verlegeverfahren

  • Verlegung auf Schnitt – Fugen ergeben ein homogenes und geradliniges Flächenbild, Fugen sind durchlaufend. Besonders gut für Fliesen geeignet, die nicht geradlinig und eben sind. Überzähne (überstehend Fugen) werden vermieden.
  • Regelmäßiger Drittelverband – leichtes lebhaftes homogenes Erscheinungsbild.
  • Verlaufender regelmäßiger Drittelverband – lebhaftes homogenes Erscheinungsbild.
  • Ohne regelmäßiger Fugenversatz = „wilde“ Verband – lebhaftes inhomogenes Erscheinungsbild.

Feinsteinzeugfliesen 30 x 60 Verlegeverfahren – Beim verlegen von Fliesen benötigen Sie Zahnkellen je nach Format der Fliesen. Bei Fliesen bis 30 x 60 benötigen Sie eine Kelle mit einer Zahnung von 8 mm.

Fugen – Fugen dienen, um die Differenz der Fliesenmaße auszugleichen und die Spannungen abzubauen. Bei der Fugenbreite gibt es keine Vorgaben. Die Fugenbreite kann 2 mm bis 50 mm sein,
das ist eine Geschmackssache. Speziell abgestimmte Fugenmasse benötigen Sie bei Glas-, Granit- oder Mamorfliesen.

Unterschiedliche Fugenarten

Wo überall Bewegungen stattfinden sind Fugen erforderlich, damit keine Risse entstehen. Hier ein paar Fugenarten:

  • Eckfugen für Wand/Wand oder Boden/Wand
  • Anschlussfugen für Sanitärobjekte (Badewanne, WC usw.)
  • Dehnungsfugen für Bodenflächen
  • Bodenbelastungsfugen

Fliesenmuster – für jede Wohnung eine tolle Idee

Wenn die Rede von Fliesen ist, wird meist nicht mehr an langweilige Kacheln gedacht. Denn die Gestaltung der Räume mit Fliesen bietet eine riesige Auswahl an Material, Farben und Formen der Fliesen. Ob Sie Fliesen mit Muster wählen oder aber die Fliesen, die Sie in tolle Muster verlegen können, bleibt Ihnen überlassen. Mit Fantasie können Sie zeitlose oder stilsichere Wand- oder Bodenbeläge gestalten. Das Fliesenmuster wirkt immer erst auf der Gesamtheit der Fläche.

TIPP: Fliesen werden fast immer im Schnitt verlegt, um zu vermeiden das die Optik der Wandflächen unruhig wirken.

Fliesen 60 x 30 kaufen – Wo?

Egal ob für Wohnzimmer, Badezimmer oder Garten – Fliesen 60 x 30 oder Fliesen 30 x 60 werden in verschieden Farben angeboten. Beim Hersteller, den Fachgeschäften oder im Online Shop erhalten Sie verschieden Formen, Farben und Größen der Fliesen. Schauen Sie im Internet, wer Fliesen 30 x 60 und Fliesen 60 x 30 im Angebot hat und wie hoch der m²-Preis ist. Es lohnt sich, die Fliesen günstig bei Onlinehändlern zu erwerben.

Fliesen 60 x 30 günstig online kaufen

Wer auf der Suche nach neuen Fliesen ist, sollte ein Preisvergleich im Internet machen. Die Fliesen 30 x 60 Preise und 60 x 30 können variieren, je nach Hersteller oder Anbieter. Wenn Sie die neuen Fliesen im Fliesen 30 x 60 Shop online kaufen, achten Sie darauf, dass der Preis pro m² je nach Anbieter unterschiedlich sein kann. Online verkaufen viele Hersteller Ihre Produkte.

Vor- und Nachteile einer Fliese 60 x 30

  • lassen sich leicht reinigen, mit herkömmlichen Reinigungsmittel, leichte Verschmutzungen mit Wasser und Lappen reinigen
  • sind robust und widerstandsfähig
  • mit Fußbodenheizung kombinierbar
  • einfach und kostengünstig verlegen
  • Fliesen 30 x 60 gängigste Format bei Fliesen
  • je Größer die Fliesen umso mehr Unebenheiten im Estrich
  • mehr Verschnitt anfallen

Wie verlege ich Fliesen 60 x 30?

Wichtig ist, dass der Fußboden eben ist. Unebene Fußböden müssen mit Ausgleichsmasse bearbeitet werden. Beim verlegen von großformatigen Fliesen ist ein gerader Boden besonders wichtig. Vor dem Verlegen der Fliesen sollte der Estrich ausgetrocknet sein und den Staub entfernen. Mithilfe einer Richtschnur ermitteln Sie die Mitte des Raumes. Legen Sie jetzt die Fliesen auf den Estrich um die Schnittflächen für den Randbereich zu ermittel. Achten Sie darauf, dass Sie die Fugenbreite mit einberechnen müssen. Auf den vorbereiteten Untergrund wird der Fliesenkleber mit einer Fliesenkelle aufzutragen. Wichtig ist, je nach Fliesengröße die Zahnung der Fliesenkelle zu wählen. Legen Sie die Fliesen in gleichmäßigen Fugenabstand entlang der gespannten Richtschnur im Lot. Nur so viel Fläche mit Fliesenkleber bestreichen, wie Sie in 10 Minuten verlegen können. 12 Stunden, nach dem verlegen, können Sie die Fläche verfugen.

TIPP: Erfahrungen der Kunden, um Kosten zu sparen, sind eine große Hilfe. Wichtig ist dabei auf die Versandkosten zu achten.

Fazit! Welche Fliesen Sie wählen, ob Holz-, WPC-, Glas-, Granit-, Holzoptik- oder Keramikfliesen und welches Fliesenmuster für das Badezimmer, den Garten oder Wohnzimmer ausgewählt wird, ist ganz nach Ihrem Geschmack zu entscheiden. Im Handel und im Internet finden Sie eine riesige Auswahl an Fliesen 30 x 60 und Fliesen 60 x 30.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Living Floor
  2. hardys
  3. Fliesen 120×120 – große Fliesen für Küche, Wohn- und Badezimmer
  4. Cotto Fliesen – der mediterrane Bodenbelag für Ihr Zuhause
  5. 123mosaikfliesen
  6. Mosaik-Netzwerk
  7. Fortelock
  8. Mosako
  9. Meiko
  10. PrintYourHome
  11. Argenta Cerámica
  12. Interkeramik Klagenfurt
  13. Azteca
  14. A.S. Création
  15. Mosaixx