Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Larondo Dielenoptik Auslegware Test

Larondo Dielenoptik Auslegware

Larondo Dielenoptik Auslegware

Unsere Einschätzung

Larondo Dielenoptik Auslegware  Test

<a href="https://www.fliesen.org/larondo/dielenoptik-auslegware/"><img src="https://www.fliesen.org/wp-content/uploads/awards/2829.png" alt="Larondo Dielenoptik Auslegware " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Larondo Dielenoptik Auslegware bei Amazon:

    Merkmale

    • Unkomplizierte Pflege, da der PVC Belag ganz einfach abgesaugt oder nass gewischt werden kann
    • Imitiert optisch Holz- oder Fliesenbeläge nach, dank besonderer Drucktechniken
    • Weich und elastisch durch elastische Bindemittel

    Vorteile

    • Nutzschicht mit Widerstandsfähigkeit und Kratzfestigkeit versehen
    • Sehr pflegeleichter Boden

    Technische Daten

    MarkeLarondo
    ModellDielenoptik Auslegware
    Größe und/oder Gewicht300 x 200 x 28 cm
    Pflanzzeityear around

    Der 300 x 200 cm große PVC Vinyl Bodenbelag von Larondo kann individuell zugeschnitten werden. Aufgrund des elastischen Bindemittels ist der PVC Vinyl Bodenbelag sowohl elastisch als auch weich. Zudem zeichnet sich der Bodenbelag durch seine Wasserbeständigkeit aus. Diese Merkmale haben unser Interesse sehr geweckt, sodass wir jetzt die weiteren Eigenschaften detaillierter betrachten werden.

    Larondo Dielenoptik Auslegware bei Amazon:

      Ausstattung

      Der von Larondo angebotene PVC Vinyl Bodenbelag kann nach Herstellerangaben sowohl einfach als auch individuell zugeschnitten werden, um damit den Bodenbelag einfach verlegen zu können. Weiter heißt es, dass der Bodenbelag sehr pflegeleicht ist, da man diesen entweder nur absaugen oder nass abwischen kann. Darüber hinaus imitiert der PVC Vinyl Bodenbelag von Larondo Fliesen- bzw. Holzbeläge aufgrund der Drucktechniken nach. Larondo verwendete ein elastisches Bindemittel, damit der Bodenbelag elastisch sowie weich wird. Zudem zeichnet sich der PVC Vinyl Bodenbelag durch seine Wasserbeständigkeit sowie seinen Komfort aus. Larondo gestaltete die etwa 0,2 mm starke Nutzschicht nicht nur kratzfest, sondern auch widerstandsfähig. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Nutzungseigenschaften

      Laut den Kundenaussagen auf Amazon ist das Design des PVC Vinyl Bodenbelags von Larondo nicht nur sehr schön, sondern auch der Boden wirkt sehr hell und ist zugleich mit einer natürlichen Holzmaserung versehen. Die Kunden sind mit der Qualität sehr zufrieden und auch der Boden bietet dank der Dicke eine gewisse Robustheit. Trotz alledem könne sich der Bodenbelag von Larondo nach Meinung der Kunden dank seiner Biegsamkeit überall anpassen. Für das Zuschneiden könne man gemäß den Kundenangaben das Karomuster auf der Unterseite verwenden, was aus Kundensicht sehr praktisch ist. Zudem wäre die Oberfläche nach Kundenaussagen etwas angeraut, was zudem etwas rutschhemmend wirke. Wir vergeben 4.5 von 5 Sterne.

      Preis-Leistungs-Verhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis für die Leistungen des PVC Vinyl Bodenbelags von Larondo liegt im marktüblichen Segment. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Fazit

      Der PVC Vinyl Bodenbelag von Larondo kann nicht nur leicht zugeschnitten werden, sondern verfügt zugleich über ein schönes Design. Auch zeichnet er sich durch eine gewisse Biegsamkeit und Robustheit aus. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 16 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

      Preisvergleich: Larondo Dielenoptik Auslegware

      Daten vom 21.11.2018 um 17:21 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Larondo Dielenoptik Auslegware gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?