Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Melko Spritzschutz Test

no name Melko Spritzschutz

no name Melko Spritzschutz
no name Melko Spritzschutz no name Melko Spritzschutz no name Melko Spritzschutz

Unsere Einschätzung

no name Melko Spritzschutz  Test

<a href="https://www.fliesen.org/no-name/melko-spritzschutz/"><img src="https://www.fliesen.org/wp-content/uploads/awards/2430.png" alt="no name Melko Spritzschutz " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Maße: ca. 80 x 40 cm
  • Material: 6mm ESG Sicherheitsglas
  • Farbe: Klarglas

Vorteile

  • Effektiver Spritzschutz für den Herd
  • Einfache Reinigung

Nachteile

  • Empfindliche Glasoberfläche
  • Kritik an Befestigungsmaterial

Technische Daten

Marke / Herstellerno name
ModellMelko Spritzschutz
Aktueller Preisca. 36 Euro

Der Melko Spritzschutz ist eine Herdblende aus Glas im 80 x 40 Zentimeter Format, die die Fliesen im Herdbereich vor Verschmutzungen schützen soll. Über weitere Einzelheiten klärt dieser Bericht auf.

no name Melko Spritzschutz bei Amazon

  • no name Melko Spritzschutz bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Die Herdblende wurde aus 6 Millimeter dicken Sicherheitsglas gefertigt und verfügt über abgeschliffene Kanten, um das Verletzungspotenzial zu minimieren. Für die Montage liegen Schrauben im Lieferumfang bei. Die Installation ist auf Wandbelägen aus Holz, Beton oder natürlich Fliesen möglich. Das robuste, kratzfeste Glas schützt die Wand anschließend vor Verschmutzungen, die im direkten Herdbereich entstehen können. Das erspart einem lästige Putzarbeit und schützt zum Beispiel hochwertige Tapeten vor Flecken. Unter anderem wird der Schutz in einer Klarglas Variante angeboten, die sich durch ein sehr klassisches durchsichtiges Design auszeichnet. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Die Montage der Glasplatte gestaltet sich laut Käuferaussage im Amazon Shop zwar recht leicht, allerdings ist das Befestigungsmaterial nicht allzu hochwertig. Die Montage ist daher nicht sonderlich stabil, was einige Nutzer stört. Insbesondere die Kunststoffverarbeitung der Halterungen steht in der Kritik, da man befürchtet, dass diese schnell brechen könnte. Hinzu kommt, dass das Sicherheitsglas leider sehr anfällig für Kratzer ist. Zwar lässt sich die Oberfläche leicht säubern, zugleich bilden sich aber auch schnell unschöne Kratzer auf dem Glas, die durch die Reinigung entstanden sind. So der Eindruck der Amazon Kundschaft. Wir vergeben 3 von 5 Sterne.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 36 Euro im Online-Shop von Amazon. Durch erschwingliche Anschaffungskosten kommt dieser Küchen Spritzschutz auch budgetorientierte Käufern entgegen. Leider zeigen sich aber bei der Verarbeitungsqualität einige Schwächen, die den Auftritt trüben. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Letztendlich tut dieser Spritzschutz aus Glas genau das, was er soll. Er schützt die Wand in der Küche über dem Herd vor Schmutz und lässt sich zudem leicht reinigen. Weniger optimal hingegen ist die Verarbeitung der Glasplatte. Das Material ist sehr empfindlich und es zeichnen sich leider sehr schnell Kratzer ab. Hinzu kommt das beiliegende Befestigungsmaterial, das keine wirklich stabile Installation der großen Platte ermöglicht. So ergeben sich leider einige Defizite. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 31 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: no name Melko Spritzschutz

Bei Amazon kaufen
35,90 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 17.11.2019 um 20:35 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell no name Melko Spritzschutz gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?