Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Quarzit Fliesen – hart im Nehmen und edel im Aussehen

Quarzit FliesenMit Naturstein geben Sie Ihrem Zuhause eine einzigartige, natürliche und lebendige Atmosphäre. Doch für welche Natursteinplatten soll man sich entscheiden? Schiefer, Granit, Marmor, Sandstein oder Travertin – die Auswahl an attraktiven Alternativen ist groß. Wenn Sie sich dem Naturstein Quarzit zuwenden, merken Sie gleich: Eine beeindruckende Optik ist bei Fliesen Quarzit der Normalfall. Teils bezaubern Quarzit Fliesen sogar mit schlichtweg atemberaubender Textur. Sie sind auch sehr beliebt, da sie enorm robust sind und demzufolge vielfältig einsetzbar. Kurzum: Quarzitplatten bringen hohe Alltagstauglichkeit und modernes Wohndesign in Einklang miteinander.

Quarzit Fliesen Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Was sind Quarzit Fliesen bzw. Quarzitplatten?

Quarzit FliesenBei Natursteinplatten ist Quarzit äußerst beliebt. Zählt es doch zu den härtesten Gesteinsarten der Welt und punktet durch hohe Belastbarkeit und lange Lebensdauer. Gegenüber Witterungseinflüssen zeigen Natursteinplatten aus Quarzit mit ihrer dichten Oberfläche maximale Resistenz. Doch nicht nur aufgrund ihrer Dichte und Härte eignen sich Quarzit Fliesen für Innen- wie Außenbereich. Durch unvergleichliche Farben und Strukturen beeindrucken Fliesen Quarzit auch mit edler Optik.

Quarzite gehören zur Familie der metamorphen Gesteine (Metamorphite entstehen durch Umwandlung von Gesteinen). Sie sind fein- bis mittelkörnig und durch Umwandlung (Metamorphose) meist aus Sandstein, aber auch anderen Ursprungsgesteinen entstanden. Quarzite weisen einen Quarzgehalt um die 80 bis 90 Prozent oder höher auf. Sie sind robust und sehr beständig gegenüber Umwelteinflüssen.

Quarzitvorkommen gibt es weltweit. Reiner Quarzit ist meist von weißgrauer oder weißer Farbe. Für andere Farben – von Gelb über Rosa und Rot bis Blau, Braun oder Grau – sind in den Gesteinen eingelagerte Mineralien verantwortlich. Der enorm stabile Quarzit ist vielseitig einsetzbar:

  • als Belag für Wand und Boden
  • bei Terrassenplatten
  • im Garten
  • bei der Weggestaltung
  • im Eingangsbereich

In attraktiven und exklusiven Sorten erhältlich

Fliesen Quarzit gibt es in vielen attraktiven Sorten. Sie tragen so klangvolle Namen wie Coral Pink, Daffodil Yellow, Deoli Green, Lily White, Rio Pampa oder Silver Moon. Im Folgenden lernen Sie vier besonders beliebte und zugleich exklusive Sorten kennen. Sie nehmen kein Wasser auf – bei Frost besteht also nicht das Risiko, dass der Stein springt oder bricht. Die Hersteller von Quarzit Fliesen bzw. Quarzitplatten, wie Kermos oder Valser, kennzeichnen ihre Produkte in Bezug auf Frostbeständigkeit, Rutschhemmwert und Abrieb.

Quarzit-Sorte Eigenschaften
Alta Quarzit Graugrüner bzw. silbrig-grüner Naturstein mit Glimmereinschluss und äußerst reizvollem Schimmer, auch als Polarquarzit bezeichnet. Alta Quarzit wird in der Nähe des norwegischen Ortes Alta gewonnen. Aufgrund der spaltrauen Oberfläche ist er sehr rutschfest – die Fliesen bieten auch bei Nässe einen sicheren Stand. Der sehr harte Stein ist ideal für stärkste Beanspruchung im Bodenbereich; er wird auch gerne für Treppen eingesetzt. Zudem eignet sich der Alta Quarzit gut fürs Bad.
Azul Macaubas  Wirkt mit seinem unvergleichlichen Blau exklusiv und faszinierend, macht Räume zu Kunstwerken. Sein Vorkommen liegt bei den Orten Macaúbas und Boquira im brasilianischen Bundesstaat Bahia. Einzigartige und wunderschöne hellblaue Wellenmuster kennzeichnen den Azul Macaubas; zusätzlich kann er rot- bis braunviolette Schattierungen oder goldbeige Adern enthalten. Manche natürlichen Materialien können sich durch zu viel Feuchtigkeit verfärben – der edle Azul Macaubas nicht, er behält zuverlässig seine Farbe.
Azul Imperial Hat herrliche gewellte Strukturen in Grün-Blau und ist von bläulicher Grundfarbe. Der Azul Imperial wird in der Nähe der Ortschaft Boquira im brasilianischen Bundesstaat Bahia abgebaut. Wie beim Azul Macaubas kommt es auch beim blauen Azul Imperial zu keinerlei Verfärbungen; er ist ebenfalls unempfindlich gegenüber Säure. Der exklusive Stein ist ein Blickfang und schön geeignet für den Einsatz in Küche oder Bad.
Caribbean Blue Ist ein blauer Quarzit aus Skandivavien (Synonym: Schwedisch-Blau) mit einzigartiger Optik. Kann hellblau bis graublau daherkommen, kann von tiefem Blau und leuchtendem Türkis sein, unterbrochen von Adern und Wellenmustern – ein Flair von Karibik, etwa fürs Bad. Seine mineralische Beschaffenheit macht Caribbean Blue besonders widerstandsfähig, was Salze, Säuren oder scharfe Reinigungsmittel angeht.

Hinweis: Quarzit ist ein Naturstein – Farbton und Maserung können immer leicht voneinander abweichen. Dadurch können auch Quarzit Fliesen, etwa fürs Bad, oder Quarzitplatten, so Terrassenplatten, geringfügige Unterschiede aufweisen. Diese leichten Unterschiede bringen bei Natursteinen aber eine lebendige Optik mit sich.

Formate und Verlegemuster

Fliesen Quarzit sind in verschiedenen Fliesen-Formaten erhältlich. Hier einige gebräuchliche Größen im Überblick:

  • 30×30 cm
  • 30×60 cm
  • 40×40 cm
  • 60×40 cm
  • 60×60 cm

Als „groß“ sind Formate ab 40×60 cm anzusehen. Sehr kleine Fliesen kommen fast nur im sogenannten Römischen Verband zum Einsatz. Quarzit Römischer Verband sorgt für Abwechslung und Dynamik. Es ist ein unregelmäßig erscheinendes Verlegemuster bei Bodenbelag oder Wegpflaster. Eine wichtige Regel hierbei: Nie mehr als zwei gleiche Steine nebeneinander verlegen.

Im Bad und Wellnessbereich nimmt man seit einiger Zeit gerne Quarzit Mosaik Fliesen. Mosaikfliesen können schöne Farbspiele liefern, sie lockern auf und sehen edel aus. Zum einfacheren Verlegen gibt es Quarzit Mosaik Fliesen auch auf vorgefertigten Matten.

Eine andere Möglichkeit, die Schönheit des Natursteins Quarzit zu genießen, ist die Verlegung von Polygonalplatten. Anders als Terrassenplatten sind diese nicht rechtwinklig, sondern besitzen mehrere winklige Ecken. Durch ihre herausragenden Eigenschaften eignen sich Quarzit Polygonalplatten auch für den Poolbereich. Die unregelmäßigen Formate und Größen machen die Verlegung allerdings aufwendig.

Quarzit Fliesen kaufen ist eine Sache, die gut überlegt anzugehen ist. Im Online Shop kann man sich über die einzelnen Produkte, ihre Oberflächen und die Quarzit Fliesen Preise mit Versandkosten genau informieren. Die tollen Fotos spiegeln „en detail“ nicht nur Farbgebung und Maserung wider, sie zeigen auch Impressionen von verlegten Quarzitplatten im Innen- und Außenbereich. Online kaufen im Quarzit Fliesen Shop heißt Kosten sparend kaufen: mit Preisvergleich und mit Hilfe von Erfahrungen anderer Käufer. Es müssen ja nicht gleich die exklusiven Sorten „Azul Macaubas“ oder „Azul Imperial“ sein; im Online Shop lassen sich viele toll aussehende Quarzit Fliesen günstig erwerben.

Insgesamt sprechen gute Gründe für die Wahl von Quarzit Fliesen

  • Bei Natursteinplatten gelten Quarzit Fliesen als die härtesten und edelsten.
  • Sie bieten aufregende bis atemberaubende Farbverläufe und Strukturen.
  • Extrem robust und witterungsbeständig sind sie vielfältig einsetzbar.
  • Durch ihre farbgebenden Komponenten, die Mineralien, sind Quarzite empfindlich gegenüber bestimmten Chemikalien.

Verlegen, Pflege, Vor- und Nachteile von Quarzitplatten

Wie verlegt man Quarzitplatten? Fliesen Quarzit im Innenbereich zu verlegen, ist nicht schwierig. In der Regel geschieht dies im sogenannten Dünnbett-Verfahren. Naturrauer Quarzit sollte im Mittel- oder Dickbett verlegt werden. Auch das Aufbringen von rechteckigen Terrassenplatten aus Quarzit ist gut machbar: etwa mit dem losen Verlegen der Platten auf Edelsplitt und einer Schottertragschicht. Beachten Sie: Beim Bodenbelag ist an die Temperaturausdehnung zu denken – was Fußbodenheizung oder den Außenbereich angeht. Dementsprechend muss die Unterkonstruktion gewählt werden. Bei Quarzit, der kein Wasser aufnimmt, ist vor dem Verlegen eine Haftbrücke auf der Plattenrückseite (eventuell auch Haftgrund für die Fugenkanten) aufzubringen, da der Mörtel sonst nicht wirkungsvoll haftet.

Zur Pflege: Durch Imprägnierung lässt sich Quarzit Bodenbelag (Fliesen und Platten) schmutzabweisend machen. Für den Innenbereich sind Quarzite oft mit geschliffener Oberfläche erhältlich. Hier setzt sich Schmutz ohnehin nicht so rasch an. Säurehaltige Reinigungsmittel (Essig-, Sanitärreiniger, Zitronensaft) mag Quarzit Boden überhaupt nicht; verwenden Sie Pflege- und Reinigungsprodukte mit pH-Wert 3-10. Für eine gründliche Reinigung gibt es Grundreiniger, der Naturstein-geeignet ist.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Living Floor
  2. hardys
  3. Fliesen 120×120 – große Fliesen für Küche, Wohn- und Badezimmer
  4. Cotto Fliesen – der mediterrane Bodenbelag für Ihr Zuhause
  5. 123mosaikfliesen
  6. Mosaik-Netzwerk
  7. Fortelock
  8. Mosako
  9. Meiko
  10. PrintYourHome
  11. Argenta Cerámica
  12. Interkeramik Klagenfurt
  13. Azteca
  14. A.S. Création
  15. Mosaixx