Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Zahnspachtel – Fliesen mit Kleber versehen

Zahnspachtel Beim Verlegen von Fliesen kommt früher oder später die Frage auf, welche Werkzeuge Sie benötigen. Ein wichtiger Faktor, damit die Fliesen effektiv verlegt werden können, ist der Kleber. Damit Sie diesen richtig auf die Fläche auftragen können, benötigen Sie einen Zahnspachtel oder auch eine Zahnkelle. Abhängig von der Größe der Fläche gibt es unterschiedliche Ausführungen. Sinnvoll ist es, sich vor dem Kauf zu informieren, welche der Ausführungen für Ihr Vorhaben optimal geeignet ist.

Zahnspachtel Test 2018

Was ist ein Zahnspachtel und warum brauchen Sie ihn?

Zahnspachtel Warum Zahnspachtel bei Fliesen? Grundsätzlich möchten Sie gerne eine gerade Fläche erschaffen, wenn Sie die Fliesen verlegen. Dabei spielt es eine große Rolle, wie der Kleber aufgebraucht wird. Die Frage, warum Fliesenkleber mit Zahnspachtel auftragen, lässt sich also relativ einfach beantworten. Sie profitieren davon, den Kleber einfach und schnell verteilen zu können. Durch den Aufbau kann er über eine größere Fläche verteilt werden.

Der Aufbau des Zahnspachtels ist einfach und schlicht gehalten. Die Grundlage ist ein Stahlblech. Dieses ist mit einer Griffleiste versehen. Je nach Modell besteht die Griffleiste aus Kunststoff oder aus Holz. Welche der Varianten Ihnen besser gefällt, hängt von den persönlichen Wünschen ab. Oft wird Kunststoff bevorzugt, da er sich leichter reinigen lässt. Viele Nutzer greifen aber auch gerne auf Holz zurück.

Welche Größe und welche Zahnung für den Zahnspachtel sinnvoll sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Welche Größe oder welche Zahnung ein Modell hat, lässt sich meist einer Größen Tabelle entnehmen. Bei der Auswahl geht es unter anderem darum, welche Fliesengröße Sie verlegen möchten. Die Fliesengröße hat daher einen Einfluss, weil Sie nur eine bestimmte Fläche mit Kleber versehen. Möchten Sie den Kleber großflächiger auftragen, beispielsweise bei sehr großen Fliesen, sollte auch der Zahnspachtel größer sein.

Tipp: Teilweise ist es sinnvoll, zu einer Zahnkelle zu greifen. Diese hat einen zusätzlichen Handgriff und lässt sich dadurch besser führen.

Die Formen der Zahnung

Form Vorteile
Dreieck-Zahnung Klassisches Design, feine Verteilung
Dreieck-Spitzzahnung Noch feineres Auftragen möglich
Rechteck-Zahnung Großflächige Verteilung des Klebers
Rund-Zahnung Schnelle Verteilung mit Furchen möglich

Kennzeichnung bei Zahnspachteln

Bei einem Zahnspachtel für Vinyl, einem Zahnspachtel für Parkett oder auch für Fliesen gibt es verschiedene Kennzeichnungen. Diese beziehen sich dabei nicht auf die Dicke oder darauf, wie fein sich der Kleber verteilen lässt. A2, B11, C1, B3 oder B5 können erst einmal für Verwunderung sorgen, wenn Sie diese Bezeichnungen lesen. Sie geben jedoch lediglich Aufschluss über die Form des Zahnspachtels. Bei den Varianten A1 bis B17 handelt es sich um Dreieck-Zahnungen. Je nach Zahl hinter dem Buchstaben können Sie erkennen, ob es sich um die richtige Größe für Wandfliesen, Modelle mit einer hohen Dicke oder fein verarbeiteten Zahnspachteln handelt.

Hinweis: Bei einigen Modellen steht auch der Zusatz „holotop“. Holotop ist kein Hinweis auf die Größe für Wandfliesen, sondern auf die Form der Zähne bei dem Modell.

Der Zahnspachtel als wichtiges Werkzeug für Fliesen

Wenn Sie Fliesen verlegen möchten, dann brauchen Sie auch das passende Zubehör. Egal, ob es Wand- oder Bodenfliesen sind – der Fliesenkleber darf nicht fehlen. Beim Bauen und Verlegen selbst spielt auch der Untergrund eine Rolle. Oft wird auf Estrich gearbeitet. Denken Sie auch an Wasser und an das Zubehör zum Verfugen. Meist können Sie direkt ein praktisches Set kaufen. Ein Set erhalten Sie beispielsweise bei Hornbach, Obi oder Bauhaus. Sie können aber auch den Zahnspachtel für Fliesen einfach online bestellen. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, sich wirklich mit der Thematik zu beschäftigen. Es bringt nichts, wenn der Spachtel den Kleber zwar großflächig verteilt, Sie aber eher kleine Fliesen haben und daher der Kleber fest wird, bevor Sie alle Fliesen verlegt haben. Auch Varianten, die den Kleber eher fein verteilen, sind nicht immer eine Hilfe. Lesen Sie also mehr über den Zahnspachtel für Fliesen und vergleichen Sie auch ruhig die Modelle.

Zahnspachtel Test – Hinweise rund um die Modelle

Ein sehr guter Tipp ist es, nach einem Zahnspachtel Test zu schauen. Gerade Stiftung Warentest prüft gerne immer wieder Werkzeuge und schaut danach, wo die Vor- und Nachteile liegen. Hier ist es hilfreich zu sehen, wer der Testsieger ist. Dadurch haben Sie für die Suche nach einem Zahnspachtel für Fliesen schon einmal einen guten Anhaltspunkt. Der beste Vergleich enthält interessante Informationen. Das beginnt bereits bei der Qualität der Verarbeitung und reicht bis hin zur Anwendung. Ebenfalls sehr gut ist es, wenn Sie auf die Erfahrung von Freunden oder Bekannten setzen, die schon mit einem Zahnspachtel gearbeitet haben. Diese können Ihnen für die Suche ebenfalls Tipps geben.

Die Vor- und Nachteile von einem Zahnspachtel auf einen Blick

  • verschiedene Ausführungen erhältlich
  • unterschiedliche Formen können ausgewählt werden
  • es gibt auch Zahnspachtel für Vinyl und Zahnspachtel für Parkett
  • Auswahl der richtigen Größe und Form ist nicht ganz einfach
  • teilweise auch minderwertige Produkte im Verkauf

Zahnspachtel für Fliesen günstig kaufen

Unabhängig davon, ob Sie sich die Zeit für einen Vergleich und detaillierte Informationen genommen haben oder einfach schnell einen Zahnspachtel kaufen möchten – ein Preisvergleich ist immer eine sehr gute Wahl. Sie können in diesem Fall den Online Shop als Grundlage nehmen. Hier profitieren Sie gleich mehrfach. Sie bekommen einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Ausführungen, in denen der Zahnspachtel angeboten wird. Zudem können Sie in aller Ruhe schauen, welche Größen zur Verfügung stehen. Normalerweise finden Sie in der Beschreibung auch einen Hinweis dafür, für welche Art von Fliesen sich der jeweilige Zahnspachtel eignet. Dies hilft bei der Entscheidung darüber, welches Modell es werden soll, wenn Sie aktuell noch unsicher sind und noch keine Vorstellung davon haben, in welche Richtung es beim Zahnspachtel gehen soll.

Beim Preisvergleich fängt dann das Sparen an. Sie können in aller Ruhe schauen, welche Modelle gerade sehr günstig im Verkauf sind und vergleichen, welche Vorteile diese haben. Wenn Sie online bestellen, können Sie sich auch gleich ein ganzes Set zusammenstellen. Nutzen Sie beispielsweise die bequeme Lieferung nach Hause und wählen Sie den passenden Kleber gleich mit aus oder schauen Sie nach, ob Sie auch noch andere Werkzeuge gebrauchen können. So sparen Sie sich viel Zeit und Aufwand und können nach der Lieferung direkt damit beginnen, die Fliesen zu verlegen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen