Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fliesenlacke – die Alternative zum neu Verlegen

FliesenlackeGefällt Ihnen die Farbe Ihrer alten Fliesen nicht mehr können Sie sich viel Arbeit machen und neue verlegen. Eine gute Alternative dazu ist jedoch Fliesenlack. Diese Farben können Sie ganz einfach ohne großen Aufwand auftragen. Die Wandfliesen erhalten so ein neues Design, was auch für Mietwohnungen ideal ist. Bevor Sie aber Lack für Fliesen kaufen, erkundigen Sie sich erst, welche zu empfehlen sind. Hier helfen Ihnen Erfahrungen aus dem Internet.

Fliesenlack Test 2018

Fliesen sind wahre Alleskönner

FliesenlackeOb für den Boden oder die Wand ein schöner Fliesenspiegel sieht einfach immer schön aus. Dabei haben Sie so viele Möglichkeiten an Musterungen und Farben. Doch irgendwann ist der Boden abgelaufen und die Farbe an den Wandfliesen gefällt nicht mehr. Dann ist es Zeit für etwas Neues.

Hiefür bietet sich Fliesenlack an. Diesen gibt es in den tollsten Farben:

Hier liegt es ganz an Ihrem Geschmack, welche Farbe für Küche oder Bad in Frage kommen.

Wie gut ist Fliesenlack?

Die Frage wie gut ist Fliesenlack, lässt sich nicht pauschal beantworten, denn es hängt auch von der Marke ab. Hier sind Erfahrungen anderer Käufer wahres Geld wert. Im Internet auf einem Fliesenlack Test finden Sie wertvolle Informationen, welche Produkte zu empfehlen sind.

In der Regel hält der Lack für Fliesen viel aus. Diese müssen vor dem Überstreichen lediglich gut gereinigt werden und eine Grundierung erhalten. Wenn der Fliesenlack erst ausgehärtet ist, hält er viel aus und wird Ihnen die nächsten Jahre viel Freude bereiten. Somit dürfte die Frage, wie lange hält Fliesenlack auch beantwortet sein. Gerade in Küche und Bad kommen sie zum Einsatz, weil Sie in einer Mietwohnung natürlich nicht einfach die Fliesen entfernen dürfen.

Wie lässt sich Fliesenlack entfernen?

Möchten Sie alten Fliesenlack entfernen bedeutet das viel Arbeit. Doch wie Fliesenlack entfernen, da er ja sehr hart ist? Es gibt spezielle Abbeizer, die Sie auf den Fliesenlack auftragen und einwirken lassen. Sobald der Lack weich geworden ist, können Sie ihn in mühevoller Kleinarbeit mit einer Spachtel entfernen. Möchten Sie sich diese Arbeit sparen, entfernen Sie den alten Fliesenlack nicht, sondern streichen einfach einen neuen drüber. Das geht natürlich nicht endlos oft, da die Fliesen sonst immer dicker werden.

Bei den Fliesenfugen scheiden sich die Geister

Die Fugen sind ein Thema, welches Sie vor dem Anstrich nicht aus den Augen verlieren sollten. Sie können diese zwar einfach auch überstreichen, jedoch hat die ganze Wand dann eine einheitliche Farbe. Möchten Sie sich die Fliesenoptik erhalten, müssen Sie die Fliesen beim Streichen aussparen.

Wo kann man Fliesenlack kaufen?

Haben Sie sich entschieden und möchten Sie beginnen, so müssen Sie sich nur noch den Lack für Fliesen, das Zubehör und eventuell ein Reparatur Set kaufen. Bei Bauhaus, Hornbach, Obi, oder Poco können Sie alles erwerben. Gelegentlich haben auch Discounter wie Lidl guten Lack für Fliesen im Angebot.

Beliebte Marken sind:

  • Molto
  • Ral
  • Jäger
  • Wilckens

Natürlich können Sie die Sachen aber auch von jeder anderen beliebigen Marke kaufen. Sie haben bei fast jeder Marke die Wahl zwischen Farben wie schwarz, weiß, grau, anthrazit, rosa, pink, rot, silber, lila, seidenmatt und hochglanz.

Lesen Sie sich vor dem Kauf noch durch, ob es sich um einen Lack ohne Grundierung oder mit Grundierung handelt. Je nachdem müssen Sie nämlich vorher auch noch eine Grundierung auftragen, damit der Lack für Fliesen richtig deckt.

Folgende Tabelle zeigt Ihnen, was Sie alles benötigen:

Material  Erklärung
Fliesenlack Ein Farbton Ihrer Wahl. Achten Sie darauf ob Sie auch eine Grundierung benötigen.
Grundierung Diese wird vor dem Auftragen des Lackes verwendet und sorgt für mehr Deckkraft und eine gute Haftung.
Zubehör Pinsel, Lackrolle, Abdeckmaterial, Pinselreiniger, evtl. Spachtel, evtl. Abbeize

Tipp: Decken Sie alle Flächen gut ab, denn getrockneter Lack lässt sich vom Boden oder aus der Badewanne nicht immer rückstandslos entfernen.

Gehen Sie die Arbeit richtig an

Um einen schönen vorher nacher Effekt zu haben, sollten Sie die Fliesen gut reinigen, damit Schmutz und Fett gelöst werden. Vor dem Anstrich müssen Sie die Oberfläche richtig trocknen. Sollten Schäden an den Fliesen zu sehen sein, können diese mit einem Reparatur Set ausgebessert werden. Wenn Sie dies alles erledigt haben, können Sie schon mit dem Lackieren beginnen. Je nach Lack tragen Sie erst die Grundierung auf die Fliesen auf, und wenn diese getrocknet ist, können Sie mit dem Farbton beginnen. Nach einem bis zwei Anstriche sehen die Fliesen wie neu aus und Sie haben sich das Verlegen neuer Fliesen gespart.

Vor- und Nachteile von Lack für Fliesen

  • robust
  • leicht zu verarbeiten
  • ideal für Mietwohnungen
  • teuer
  • entfernen kostet Zeit

Beachten Sie einen Fliesenlack Test

Ein Fliesenlack Test im Internet, ist der beste Ratgeber für Sie. Sie können sich natürlich auch bei Stiftung Warentest einen Testsieger aussuchen, doch die Erfahrung anderer Käufer in einem Fliesenlack Test ist auch viel wert. Welcher wirklich bester Lack für Fliesen ist, kann pauschal nicht gesagt werden, da es auch von Ihren eigenen Vorlieben abhängt. Während erfahrene Handwerker vielleicht lieber einen flüssigeren Lack wollen, bevorzugen Laien eher die sehr dickflüssige Variante. Sollte bei Ihnen auch der Preis eine Rolle spielen und möchten Sie günstig kaufen, lohnt es sich im Online Shop nachzusehen. Dort lässt sich ganz leicht ein Preisvergleich starten. So finden Sie auf jeden Fall ein gutes und günstiges Produkt. Bedenken Sie aber beim Vergleich auch immer ein Augenmerk auf die Qualität zu haben.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Mustang Schiefer
  2. Estile Mosaico
  3. Keramics
  4. Meister
  5. Zagora
  6. Cotto Hof
  7. Wenko
  8. KINLO
  9. Larondo
  10. Living Floor
  11. hardys
  12. Fliesen 120×120 – große Fliesen für Küche, Wohn- und Badezimmer
  13. Cotto Fliesen – der mediterrane Bodenbelag für Ihr Zuhause
  14. 123mosaikfliesen
  15. Mosaik-Netzwerk