Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Holzfliesen – durch Holzoptik eine angenehme Atmosphäre zaubern

HolzfliesenOft werden Holzfliesen zur Verschönerung des Balkons bzw. der Gartenterrasse verwendet. Wer mit der Optik seines Balkons oder der Terrasse nicht zufrieden ist, kann mit Fliesen aus Holz nachhelfen. Durch den richtigen Bodenbelag entsteht ein tolles Ambiente. Auch wirkt so manch kleiner Balkon etwas größer. Um den Pool herum können Holzfliesen ebenfalls einen guten Eindruck machen. Welche Farben es gibt und wie einfach Sie die Holzfliesen verlegen können, erfahren Sie im Folgenden. In einem Holzfliesen Test finden Sie die besten Produkte. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, Holzfliesen Preise zu vergleichen. Hilfreich können ebenfalls die Erfahrungen von anderen Kundinnen und Kunden sein.

Holzfliesen Test 2018

Ergebnisse 1 - 10 von 10

sortieren nach:

Raster Liste

Passende Holzfliesen für Terrasse und Balkon

HolzfliesenBesonders gerne werden Holzfliesen für die eigene Terrasse oder den Balkon der Mietwohnung genutzt. Für diese Einsatzgebiete gibt es die Fliesen aus Holz in verschiedene Größen. Die gängige Größe für ein Stück ist 30 x 30 cm. Diese gibt es beispielsweise auch von den Marken SAM und WPC. Für den optischen Eindruck ist auch die Farbe entscheidend. Beliebt sind natürlich die typischen Holzfarben in hellen und dunklen Brauntönen. Bei diesen sollten Sie darauf achten, dass das Holz noch nachdunkelt.

Anschließend können Sie die Holzfliesen im richtigen Farbton online kaufen. Auch stehen Schwarz und Grau zur Auswahl. Für den Outdoor Bereich sind die Fliesen geriffelt. Das sieht nicht nur gut aus, sondern minimiert auch die Rutschgefahr, wenn der Untergrund nass ist. Wird der Boden um den Pool herum verlegt, ist das besonders wichtig. Einige Varianten erhalten Sie auch mit LED. Dann entsteht auch im Dunkeln eine tolle Optik.

Richtiges Verlegen der Holzfliesen mit Unterkonstruktion

Vor dem Einbau müssen Sie Holzfliesen kaufen. Hierbei sollten Sie wissen, wie viel Quadratmeter Sie verlegen wollen. Gehen Sie von 30 x 30 cm aus, benötigen Sie beispielsweise für 5 m² 63 Stück. Meist müssen einzelne Platten zugeschnitten werden, da der Balkon bzw. die Terrasse individuelle Maße hat. Dieser Abschnitt sollte einkalkuliert werden. Die meisten Varianten sind mit Unterkonstruktion ausgestattet. So brauchen Sie diese nicht separat verlegen.

Mit einem einfachen Stecksystem wird das Verlegen der Fliesen spielend leicht. Zunächst sollten Sie einen Trittschutz verlegen. Auf diese Weise kann der Schall beim Auftreten minimiert werden. Danach beginnen Sie an einer Ecke mit dem Verlegen der Holzplatten. Nun legen Sie Bahn für Bahn aus. Bei der letzten Bahn müssen Sie die Fliesen anpassen und auf die richtige Größe zuschneiden.

Tipp! Ein sogenanntes Klicksystem ist nicht nur beim Einbau einfach, sondern auch für den Ausbau praktisch. Bei Mietwohnungen ist das sehr sinnvoll, falls doch mal ein Auszug bevorsteht.

Vor- und Nachteile einer Holzfliese

  • Es stehen Varianten aus Massivholz, Kunststoff und Fliesen mit Holz-Optik zur Auswahl. Sie können frei entscheiden, welche Version Sie favorisieren.
  • Die Terrassenfliesen werden meist geölt. Durch dieses Verfahren werden sie widerstandsfähig gegenüber Umwelteinflüssen. Einige Varianten sind laut einem Holzfliesen Test kesseldruckimprägniert. Das macht die Fliesen ebenfalls wetterfest.
  • Holzfliesen lassen sich dank Klicksystem leicht verlegen. Diese Arbeit ist auch alleine zu bewältigen.
  • In der Anschaffung sind Fliesen aus Holz recht günstig. Auch der Einbau und die Pfle   ge verursacht keine hohen Kosten.
  • Bei der Materialwahl sollten Sie genau hinschauen. Nicht immer erhalten Sie auch das Holz, das Sie möchten.

Zahlreiche Holzarten für Fliesen – Von Akazie bis Kiefer

Für Holzfliesen werden verschiedene Holzarten verwendet. Dazu gehören

  • Kiefer
  • Lärche
  • Teak und
  • Fichte.

Meist finden Sie bei den Fliesen aus Holz den Ausdruck Akazie oder Akazien-Holz. Handelt es sich um echte Akazie, stammt das aus Vietnam. Es ist strapazierfähig und daher auch für den Außeneinsatz geeignet. Ohne Probleme übersteht es den Winter. Zuvor wird es mit Holzöl behandelt. Aus diesem Grund ist es nötig, dass die Fliesen aus Holz auch nach dem Einbau regelmäßig von Ihnen mit Holzöl gepflegt werden. Preislich liegt diese Holzart bei 25 €/m².

Viele Hersteller verkaufen laut einem Holzfliesen Test keine echte Akazie, sondern Goldakazie oder Robinienholz. Bei Goldakazie handelt es sich hingegen um afrikanisches Teakholz. Das ist ebenfalls wetterfest und dabei etwas teurer als echtes Akazienholz.

 Kriterium Echtes Akazienholz Goldakazie
Strapazierfähigkeit Durch die Behandlung mit Holzöl wird es wetterfest. Es hält Kälte und andere Witterungsbedingungen ohne Probleme aus.
Kosten ca. 25 € pro m² ca. 70 € pro m²

Neben Massivholz können die Fliesen auch aus Kunststoff bestehen und lediglich eine Holzoptik aufweisen.

Holzfliesen statt Parkett oder Dielen für Küche und Bad

Nicht nur für Balkon oder Garten gibt es entsprechende Holzfliesen, auch für den Innenbereich bieten sie sich an. Dann sind sie eine gute Alternative zu Parkett oder Dielen. Die Holzfliesen können nicht nur als Bodenbelag, sondern ebenfalls als Verzierung an der Wand eingesetzt werden. Für das Wohnzimmer oder das Bad sind vermehrt Fliesen in Holz-Optik als echtes Holz gefragt. In puncto Pflege sind normale Fliesen einfach viel leichter zu reinigen.

Zur Auswahl stehen unterschiedliche Muster. Am besten sehen Sie sich diese in einem Holzfliesen Shop in aller Ruhe an. Bei der Wahl sollten auch umstehende Möbel beachten. Die Farben anderer Einrichtungsgegenstände sollten im Einklang mit der Bodenfarbe sein. Haben Sie zum Beispiel helle Möbel kann ein dunkles Braun einen schönen Kontrast bilden. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, die Holzfliesen zu lackieren, um in Einklang mit dem Rest des Raums zu stehen. Auch wenn Sie an der Wand Akzente setzen möchten, ist das Lackieren eine Überlegung wert.

Holzfliesen günstig kaufen

Ob Sie Holzfliesen für den Outdoor Bereich im Garten oder im Wohnzimmer benötigen – Erste Anlaufstelle für den Kauf von Fliesen aus Holz sind Baumärkte. Bei Obi und Bauhaus finden Sie auf jeden Fall die passenden Produkte. Auch in Möbelhäusern von Ikea und Poco können Sie entsprechende Varianten kaufen. Von Zeit zu Zeit gibt es in Discountern, wie Kaufland, Lidl, Penny und Aldi, passende Angebote.

Beim endgültigen Kauf ist natürlich auch alles eine Frage des Preises. Daher lohnt es sich, einen eingehenden Preisvergleich durchzuführen. Am einfachsten funktioniert das online. Hier erhalten Sie eine kompakten Überblick über die besten Preise. Danach wissen Sie, in welchem Online Shop Sie Ihre Terrassenfliesen bestellen können. Hinzu kommen in der Regel Versandkosten.

Aus einem Holzfliesen Test erfahren Sie, welche Modelle für welches Einsatzgebiet am besten geeignet sind. Zusätzlich werden weitere Fragen beantwortet, wie zum Beispiel:

  • Wie Holzfliesen befestigen?
  • Wie Holzfliesen verlegen?
  • Wie Holzfliesen schneiden?
  • Wie pflege ich Holzfliesen?
  • Wie lange halten Holzfliesen?

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Mustang Schiefer
  2. Estile Mosaico
  3. Keramics
  4. Meister
  5. Zagora
  6. Cotto Hof
  7. Wenko
  8. KINLO
  9. Larondo
  10. Living Floor
  11. hardys
  12. Fliesen 120×120 – große Fliesen für Küche, Wohn- und Badezimmer
  13. Cotto Fliesen – der mediterrane Bodenbelag für Ihr Zuhause
  14. 123mosaikfliesen
  15. Mosaik-Netzwerk