Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wandfliesen – praktische und optisch ansprechende Alternative zur herkömmlichen Tapete

WandfliesenGerade in der Küche oder im Bad herrscht immer wieder hohe Luftfeuchtigkeit, sodass Tapeten zur Wandgestaltung eher ungeeignet sind. Wer seinem Bad oder der Küche trotzdem eine ansprechende Optik verleihen möchte, der sollte sich für Wandfliesen entscheiden. Diese gibt es nicht nur in der bekannten Kacheloptik, sondern ebenfalls in Holzoptik, Natursteinoptik oder in eleganter Betonoptik. Abhängig vom Material unterscheiden sich die Wandfliesen Preise deutlich voneinander. Jedoch sind für jeden Geschmack und jedes Budget ansprechende Wandfliesen erhältlich.

Wandfliesen Test 2018

Ergebnisse 1 - 22 von 22

sortieren nach:

Raster Liste

Wandfliesen in unterschiedlichen Farben ermöglichen individuelle Wandgestaltung

WandfliesenWenn man an Wandfliesen denkt, fällt den meisten Menschen sicherlich die Gestaltung des Badezimmers ein. Fliesen werden hier seit langer Zeit verwendet, weil diese keine Feuchtigkeit aufnehmen. Die Entstehung von Keimen und Pilzen ist damit nur schwer möglich. Gerade im Badezimmer herrscht durch tägliches Duschen und Waschen immer eine erhöhte Luftfeuchtigkeit, sodass Fliesen in diesem Bereich eine tolle Wahl sind. Doch auch für Küche sind Wandfliesen eine wunderbare Idee.

Kochdämpfe sorgen ebenfalls in der Küche für eine hohe Luftfeuchtigkeit, sodass sich die Eigenschaften der Fliesen auch in diesem Bereich sehr gut auswirken. Während Wandfliesen bis vor einigen Jahren nicht viel mehr als nichtssagende, einfarbige Kacheln waren, profitiert man heute von einer großartigen Farb- und Mustervielfalt.

Variante Hinweise
Natursteinoptik oder Holzoptik Besonders beliebt sind Wandfliesen in Natursteinoptik oder Holzoptik. Hier werden die positiven Eigenschaften einer Keramikfliese mit dem ansprechenden Design von Holz oder Stein gekonnt miteinander kombiniert. Wer sich für eine Fliesen Wand in Betonoptik entscheidet, profitiert dagegen von einem sehr eleganten Look.
Mosaik Muster Eindruck macht außerdem eine Fliesen Wand, an der sich ein Mosaik Muster zeigt. Dieses kann sowohl für Küche als auch für das Badezimmer Verwendung finden. Wer sich nicht auf eine bestimmte Optik, sondern auf eine gewünschte Farbe festlegen möchte, der hat auch hier die Qual der Wahl. Während Fliesen in Schwarz besonders in eleganten Küchen und Bädern verwendet werden, lässt sich mit Fliesen in Anthrazit oder Grau ein leichterer Look gestalten.
Landhausstil Fliesen in Grün oder Türkis sind sehr modern und eigenen sich besonders gut für eine trendige Wohngestaltung. Wer den Landhausstil bevorzug ist dagegen mit Fliesen in Weiß oder Beige sehr gut bedient. Orientalisch wird es dagegen mit Fliesen in Petrol, Rot oder Blau – vorausgesetzt, man kombiniert diese mit den passenden Einrichtungsgegenständen und Accessoires.
Vintage Look Wer den Vintage Look im Bad, in der Dusche oder im Wohnzimmer verwirklichen möchte, der sollte sich für Pastell Töne entscheiden oder Fliesen in Holzoptik verwenden.

Wandfliesen kaufen und gekonnt selbst verlegen

Wer gerade dabei ist, ein neues Haus zu bauen oder Renovierungsarbeiten durchzuführen, der möchte natürlich immer ein wenig Kosten sparen. Mit ein bisschen Geschick lassen sich Wandfliesen in der Dusche, in der Küche oder im Bad selbst verlegen – allerdings sollte man sich vorab im Netz oder bei einem Experten informieren. Wer bei Google nach Begriffen wie „Wie Wandfliesen verlegen“, „wie Wandfliesen entfernen“ oder „wie Wandfliesen verfugen“ sucht, findet in der Regel hilfreiche Ratgeber. Oftmals stellen Baumärkte wie Obi, Bauhaus oder Hornbach Expertentipps online, sodass man sich an das Verlegen und Verfugen von Wandfliesen herantraut. Einfacher wird die Arbeit, wenn man sich für Fliesen entscheidet, sie selbstklebend an der Wand haften. Vor dem Verlegen ist es wichtig, den Untergrund vorzubereiten und Schmutz zu entfernen.

Nach dem gründlichen Reinigen wird Fliesenkleber auf die Wand aufgebracht, insofern die Fliesen nicht selbstklebend sind. Danach bringt man die Fliesen an die gewünschte Stelle an, drückt sie kurz fest und lässt den Kleber trocknen. Die Randfliesen werden auf die passende Größe zugeschnitten und anschließend zum Schluss aufgeklebt. Zum Schluss nur noch verfugen und alles trocknen lassen. Wer sich nicht sicher ist, wo die Wandfliesen genau angebracht werden müssen, der sollte die Fliesen zunächst ohne Kleber an die jeweiligen Stellen legen. Dadurch lassen sich noch größere Korrekturen vornehmen. Verzichtet man auf das Legen ohne Kleber, muss man unter Umständen die restlichen Fliesen zurechtschneiden, was man sich durch vorherige Planung jedoch hätte ersparen können.

Den Fliesen Farbe verleihen: Wer keine Lust hat, alte Fliesen zu entfernen, kann die bestehenden Fliesen auch einfach streichen. Dazu sollten die Fliesen vorab gründlich gereinigt werden. Eventuell müssen Fugen ausgebessert werden, bevor man mit dem Streichen beginnt. Passende Farbe gibt es entweder im Baumarkt oder in einem gut sortierten Wandfliesen Shop. Vom Überkleben der alten Fliesen-Wand mit neuen Keramik Fliesen raten Experten eher ab. Die Keramik-oder Stein Fliesen würden aufgrund der physikalischen Eigenschaften nicht besonders lange kleben bleiben. Besser ist es, die Wand mit PVC Folie zu überkleben.

Wand- und Bodenfliesen aufeinander abstimmen

Fliesen sind nicht nur eine lohnenswerte Idee, wenn es um die Gestaltung von Wänden geht. Sie eignen sich ebenfalls hervorragend als Bodenbelag. Wer die Wandfliesen mit den Bodenfliesen aufeinander abstimmt, erhält ein beeindruckendes Gesamtbild, das Harmonie ausstrahlt. Wer nicht direkt die komplette Wand fliesen möchte, kann sich alternativ für die Gestaltung einzelner Bordüren entscheiden.

Wie Wandfliesen reinigen?

Wandfliesen haben den entscheidenden Vorteil, dass sie kein Wasser aufnehmen und damit sehr hygienisch sind. Trotzdem müssen sie regelmäßig gereinigt werden. Gerade bei Stein Fliesen sollte man auf aggressive oder säurehaltige Putzmittel verzichten. Besser ist es, die Fliesen lediglich mit einem herkömmlichen Badreiniger und weichen Tüchern zu putzen. Überdies gibt es im Handel Reinigungsmittel speziell für die Wände der Dusche: Diese werden einfach aufgetragen und nach kurzer Einwirkzeit komfortabel abgeduscht. Doch wie oft Wandfliesen putzen? Die Antwort auf diese Frage hängt von den eigenen Bedürfnissen ab. Einige Menschen kümmern sich einmal im halben Jahr um die Fliesen, andere putzen diese einmal pro Woche.

Vor- und Nachteile von Wandfliesen

Wer auf die Wände im Wohnzimmer, Bad oder in der Küche Wandfliesen kleben möchte, der profitiert von folgenden Vorteilen:

  • einfache Pflege
  • große Auswahl an Designs
  • hygienisch
  • mit etwas Geschick lassen sich die Fliesen selbst verlegen

Zudem muss man bei einem Kauf allerdings ebenso an folgende Nachteile denken:

  • das Entfernen von Fliesen ist aufwendiger als das Entfernen von Tapete
  • nicht alle Wandfliesen lassen sich problemlos streichen

Wandfliesen günstig online kaufen

Bekanntermaßen warten die besten Preise im Internet. Das gilt auch für Wandfliesen – ob hochglänzend, matt oder aus Glas. Eine 3D Ansicht ersetzt die Begutachtung der Fliesen vor Ort im Baumarkt und Online Ratgeber sorgen für dieselben Infos, die die Fachverkäufer mit auf den Weg geben würden. Wer sich weitere Tipps wünscht, kann sich entweder direkt beim Hersteller erkundigen oder Internetforen aufsuchen. Viele Hobbyhandwerker teilen dort ihre Erfahrungen, die sich beim Heimwerken im Eigenheim als äußerst nützlich erweisen könnten. Wer beim Einkauf im Online Shop zusätzlich Geld sparen möchte, der sollte einen Preisvergleich durchführen. Zudem gibt es einige Anbieter, die für Bestellungen keine Versandkosten erheben.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Living Floor
  2. hardys
  3. Fliesen 120×120 – große Fliesen für Küche, Wohn- und Badezimmer
  4. Cotto Fliesen – der mediterrane Bodenbelag für Ihr Zuhause
  5. 123mosaikfliesen
  6. Mosaik-Netzwerk
  7. Fortelock
  8. Mosako
  9. Meiko
  10. PrintYourHome
  11. Argenta Cerámica
  12. Interkeramik Klagenfurt
  13. Azteca
  14. A.S. Création
  15. Mosaixx