Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Keramikfliesen – keramische Platten für Boden und Wände

Keramikfliesen In nahezu jedem Zuhause findet man mindestens einen Raum, in dem Keramikfliesen verlegt sind. Meist befinden sich die Fliesen im Bad, oft auch in der Küche. Genauso können sich allerdings im Außenbereich eingesetzt werden, um beispielsweise eine Terrasse oder einen Balkon zu gestalten. Die Bezeichnung „Keramikfliesen“ ist lediglich ein Oberbegriff, der keramische Platten derselben Form zusammenfasst. Zu Keramikfliesen zählen sowohl Platten aus Steinzeug und Feinsteinzeug genauso wie Fliesen aus Steingut und Terrakotta. Dank der großen Auswahl an Designs und Materialen finden sich für jeden Geschmack, jeden Wohnraum und jedes Budget unkompliziert passende Keramikfliesen.

Keramikfliesen Test 2018

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

    Was sind Keramikfliesen und wo werden sie verwendet?

    Keramikfliesen Dass Keramikfliesen sowohl als Wandfliesen als auch als Bodenbelag sehr beliebt sind, liegt in erster Linie an ihren Vorteilen. Die Fliesen lassen sich relativ unkompliziert auf die gewünschte Größe zurecht schneiden und lassen sich im häufig sogar von Hobbyhandwerkern selbst verlegen.

    Da gerade im Bad durch Duschen und Baden eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, entscheidet man sich hier meist für den Einsatz von Keramikfliesen aus Steinzeug oder noch besser Feinsteinzeug. Die Entscheidung ob Keramik oder Feinsteinzeug die richtige Wahl ist, wird also nicht stattfinden, denn Feinsteinzeug ist ein Material, das ebenfalls als Keramik bezeichnet wird. Fliesen aus Terrakotta werden dagegen gerne in Wohnräumen verlegt. Im Ess- oder Wohnzimmer schaffen sie eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Ähnlich sieht es bei Fliesen aus Steingut aus, die zwar sehr elegant wirken, aber aufgrund ihrer Eigenschaften eher weniger für Küche und Bad geeignet sind. Im Outdoor-Bereich entscheidet man sich meist ebenfalls für Platten aus Steinzeug oder Feinsteinzeug, weil sie nicht nur besonders langlebig, sondern auch sehr pflegeleicht sind.

    Platten für Außenbereich müssen frostsicher sein: Selbst wenn Keramik oder Feinsteinzeug in den allermeisten Fällen frostsicher ist, sollte man sich im Zweifelsfall beim Verkäufer oder Hersteller erkundigen, wenn man die ausgewählten Fliesen im Outdoor-Bereich verwenden möchte. Halten die Fliesen den Minustemperaturen im Winter nicht stand, so können sie unter Umständen brechen und müssen anschließend ausgetauscht werden. Die Eigenschaft „frostsicher“ spielt vor allem für den Einsatz auf der Terrasse, dem Balkon oder in einer unbeheizten Garage eine wichtige Rolle.

    Darüber hinaus gelten Keramikfliesen als wasserabweisend. Allerdings unterscheidet sich die Fähigkeit zur Wasseraufnahme von Material zu Material wie folgende Tabelle übersichtlich zeigt:

    Material Wasseraufnahme
    Steingut Bis zu 10 Prozent
    Steinzeug Unter 3 Prozent
    Feinsteinzeug Unter 0,5 Prozent
    Terrakotta Zwischen 2 und 6 Prozent
    Klinker Zwischen 1,5 und 10 Prozent

    Keramikfliesen online kaufen und große Designvielfalt erleben

    Während man sich im Bad vielleicht schwarze Steingut Fliesen wünscht, hätte man im Wohnzimmer gerne sandfarbene Keramikfliesen, die einen ansprechenden Kontrast mit den Ledermöbeln ergeben. Die große Auswahl an Designs und Materialien sorgt dafür, dass sich Keramikfliesen beinahe zur Gestaltung jedes Raumes eignen. Folgende Materialien sind sowohl online im Keramikfliesen Shop als auch im Baumarkt vor Ort erhältlich:

    Daneben gibt es die Fliesen in unterschiedlichen Optiken. Wandfliesen in Holzoptik erwecken beispielsweise den Eindruck einer holzgetäfelten Wand, während Bodenplatten in Zementoptik einen sehr hochwertigen und edlen Eindruck machen. Neben Holzoptik und Zementoptik sind Keramikfliesen zudem in unterschiedlichen Farben erhältlich. Rot, Weiß oder Schwarz sind nur einige davon. Wer möchte, kann sich außerdem für Fliesen mit Muster entscheiden oder ein Mosaik Bild im heimischen Bad verlegen. Auch Retro Designs lassen sich mit Fliesen Keramik wunderbar verwirklichen.

    Keramikfliesen im Online Shop bestellen und selbst gestalten

    Weil das Zusammenmischen und Brennen von Fliesen Keramik sehr aufwendig ist, lassen sich Keramikfliesen in der Regel nicht selbst herstellen. „Wie werden Keramikfliesen hergestellt?“ ist eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Denn Fliesen Keramik ist ein Material, das lediglich ein Oberbegriff ist. Terrakotta Fliesen werden beispielsweise anders als Feinsteinzeug Fliesen oder fliesen aus Naturstein hergestellt. Die unterschiedlichen Materialien unterscheiden sich nicht nur in Optik, sondern ebenfalls in ihrer Dichte und den Kosten. Die Kacheln oder Bodenplatten können aber unkompliziert individuell designt werden. Im Handel oder Baumärkten wie Obi oder Bauhaus gibt es unterschiedliche Fliesenfarben, mit denen man den Platten einen persönlichen Charakter verleihen kann.

    Ganz gleich ob die Fliesen fertig gekauft worden sind oder noch in Eigenregie verschönert worden sind – wer handwerklich ein bisschen geschickt ist, kann die Platten selbst verlegen. Keramikfliesen eignen sich sowohl für Boden als auch Wände. Für Außenbereich sind sie genauso einsetzbar wie für Innenräume. Vor dem Verlegen ist das Schneiden der Fliesen notwendig. Deswegen sollte der Raum vorab ausgemessen werden. Es ist äußerst ärgerlich, wenn man das Verlegen unterbrechen muss, weil man sich nicht ausreichend mit dem Schneiden der Fliesen beschäftigt hat und diese nun nicht für den vorgesehenen Raum geeignet sind. Wichtig ist außerdem, dass der Untergrund sauber, trocken und saugfähig ist.

    Nachdem Reinigen wird dort Fliesenkleber angebracht. Um sicheren Halt zu garantieren, sollte auch die Rückseite der Fliesen mit dem Kleber versehen werden. Anschließend werden die Fliesen an die gewünschte Stelle gelegt und festgedrückt. Nach der Trocknung werden die Fliesen außerdem noch versiegelt und verfugt. Das Verlegen im Außenbereich erfordert dagegen etwas mehr Können. Denn Fliesen werden hier häufig auf Stelzlager verlegt, was etwas schwieriger ist. Wer von erstklassigen Ergebnissen profitieren möchte, sollte sich in diesem Fall daher besser an einen qualifizierten Handwerker wenden.

    Vor- und Nachteile von Keramikfliesen

    Keramikfliesen sind ein beliebtes Material für Wände und Böden im eigenen Zuhause. Der Grund dafür sind die vielen Vorteile der Fliesen:

    • pflegeleicht
    • in unterschiedlichen Designs, Materialien und Farben erhältlich
    • zum Verlegen braucht es nicht immer einen Fachmann
    • Produkte in verschiedenen Preiskategorien erhältlich
    • sehr viele Fliesen sind wasserabweisend und äußerst robust

    Gleichzeitig darf man folgende Nachteile bei einem Kauf jedoch nicht vergessen:

    • Fliesen aus Steingut verlangen extra Pflege
    • nicht alle Fliesen sind frostsicher

    Keramikfliesen kaufen und lange Freude haben

    Die Fliesen sind verlegt, versiegelt und verfugt und sollen im Idealfall nun mehrere Jahrzehnte lang Freude bereiten und optisch beeindrucken. Um das zu gewährleisten ist die richtige Pflege von großer Bedeutung. Selbst wenn Feinsteinzeugfliesen als äußerst robust gelten, sollte man auf aggressive Mittel beim Reinigen verzichten. Werden Fliesen aus Steingut mit säurehaltigen Mitteln behandelt, drohen noch schlimmere Schäden. Beim Reinigen der Fliesen sollte man daher nach Möglichkeit lediglich warmes Wasser und etwas Spülmittel verwenden. Sollte es dennoch zu kleinen Beschädigungen kommen, haben Erfahrungen gezeigt, dass das Austauschen oder Reparieren von einzelnen Fliesen durchaus möglich ist. Im Internet gibt es verschiedene Ratgeber, die einem Schritt für Schritt erklären, wie man die jeweiligen Fliesen behandeln muss.

    Keramikfliesen günstig kaufen

    Um Wand- oder Bodenfliesen für günstiges Geld zu erhalten, muss man nicht die aktuellen Keramikfliesen Preise kennen. Online gibt es verschiedene Angebote, die einen einfachen Preisvergleich unterschiedlicher Shops ermöglichen. Hier erfährt zudem direkt, in welchem Shop einem die Versandkosten geschenkt werden und welcher Anbieter durch schnelle Lieferzeit beeindruckt.

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
    Loading...

    Neuen Kommentar verfassen

    Das könnte Sie auch interessieren:

    1. Living Floor
    2. hardys
    3. Fliesen 120×120 – große Fliesen für Küche, Wohn- und Badezimmer
    4. Cotto Fliesen – der mediterrane Bodenbelag für Ihr Zuhause
    5. 123mosaikfliesen
    6. Mosaik-Netzwerk
    7. Fortelock
    8. Mosako
    9. Meiko
    10. PrintYourHome
    11. Argenta Cerámica
    12. Interkeramik Klagenfurt
    13. Azteca
    14. A.S. Création
    15. Mosaixx