Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Jugendstil Fliesen – einzigartiges Vintage Design im eigenen Zuhause

Jugendstil FliesenSchaut man sich die deutsche Baukunst um 1900 an, so ist dieser vom sogenannten Jugendstil gekennzeichnet. Florale Ornamente treffen auf kunstvoll geschwungene Linien und überall finden sich faszinierende Symmetrien. Bekannte Bauwerke, die diesen Stil repräsentieren sind beispielsweise das Volksbad in Nürnberg, das Jugendstil Kaufhaus in Halle oder das Stadttheater in Bielefeld. Doch der beliebte Jugendstil ist nicht nur berühmten Gebäuden vorbehalten. Mit geeigneten Jugendstil Fliesen lassen sich die Resultate der Kunstbewegung ins eigene Zuhause holen. Fliesen im Jugendstil sind hervorragend zum Verlegen auf dem Boden geeignet, können aber ebenso zur Verschönerung der Wände eingesetzt werden.

Jugendstil Fliesen Test 2018

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

    Mit Fliesen Jugendstil ins eigene Zuhause einziehen lassen

    Jugendstil FliesenOriginal Fliesen aus der Zeit des Jugendstils wurden meist aus Zement gefertigt. Dieses Material ist hervorragend geeignet, um es mit Zeichnungen und verschiedenen Designs zu gestalten. In der Zeit der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert waren insbesondere florale Motive, verschiedene Ranken und geschwungene Linien sowie symmetrische Muster für Boden– und Wandfliesen beliebt.

    Damit die ausgesuchten Motive ihre volle Wirkung entfalten konnte, war es wichtig, den Fugenanteil so gering wie möglich zu halten. Infolge des Zweiten Weltkriegs wurden leider unzählige solcher kunstvoll gestalteten Zementfliesen zerstört. Zwar gibt es immer noch originale Fliesen im Jugendstil, diese sind jedoch äußerst teuer. Günstiger sind dagegen Replikate aus Feinsteinzeug, die die Optik der Originale perfekt imitieren. Ein bekannter Hersteller für solche Replikate ist Villeroy Boch, der für herausragende Qualität und die Verwendung erstklassiger Materialien geschätzt wird.

    Es lohnt sich, alte Jugendstil Fliesen zu erhalten: Wer beim Renovieren eines Altbaus historische Fliesen entdeckt, sollte diese nicht achtlos wegwerfen. Die Fliesen haben nicht nur sehr hohen materiellen, sondern auch ideellen Wert. Wer sich selbst eher weniger für die Jugendstil Optik begeistern kann, kann die Fliesen vorsichtig entfernen und sie anschließend im Internet, beispielsweise bei ebay verkaufen. Allerdings besitzen echte Zementfliesen aus der Zeit des Jugendstils einen unvergleichlichen Charakter, der antik und gleichzeitig äußerst modern erscheint. Die Kosten für die Restaurierung sind in erster Linie vom Zustand der Fliesen abhängig. Oftmals genügt es, die Fliesen professionell zu reinigen und nur kleine Schäden auszubessern.

    Wo lassen sich Fliesen im Jugendstil verwenden?

    Wer mit Fliesen Jugendstil ins Eigenheim holen möchte, der sollte sich zunächst überlegen, wo er die Fliesen verwenden möchte. Jugendstil Fliesen harmonieren beispielsweise hervorragend mit dem gemütlichen Landhausstil in der Küche. Warme Holztöne treffen auf die kunstvoll verzierten Fliesen und die romantischen Griffe runden das Gesamtbild hervorragend ab. Werden die Fliesen in der Küche verlegt, werden Keramikfliesen den geforderten Bedingungen sehr gut gerecht. Fliesen aus Keramik beziehungsweise Feinsteinzeug sind hygienisch, pflegeleicht und zudem robust.

    Tropft einmal etwas heißes Öl auf den Boden, werden die Fliesen davon bestimmt nicht beschädigt werden. Aus diesem Grund bieten sich Kacheln aus Keramik ebenso wunderbar zur Gestaltung einer Nischenrückwand an. Wasserspritzer beim Abspülen sowie heiße Fett- und Ölspritzer beim Kochen lassen sich später unkompliziert mit etwas Spülmittel und einem weichen Tuch entfernen. Ganz anders erscheinen Jugendstil Fliesen dagegen im Badezimmer. Ob auf dem Boden oder als Wandfliesen – die reich verzierten Platten sorgen dafür, dass der Raum elegant wirkt. Zusammen mit goldenen Armaturen und weißen Einrichtungsgegenständen lässt sich ein Badezimmer schaffen, das Nostalgie und Stilbewusstsein fantastisch miteinander kombiniert.

    Jugendstil Fliesen kaufen – neu oder gebraucht?

    Ein Blick in das Versteigerungsportal ebay genügt und schon findet man zahlreiche Anbieter von gebrauchten Jugendstil Fliesen. Der Preisvergleich zeigt, dass die originalen Fliesen in der Regel deutlich teurer sind als die Neuware. Allerdings besitzen sie auch ihren ganz eigenen Charme. Folgende Tabelle zeigt übersichtlich die Unterschiede zwischen neuen und gebrauchten Fliesen im Jugendstil:

      Neu Original (1890-1919)
    Material Keramik, Feinsteinzeug Zement, Keramik
    Preis Bereits günstig zu haben In der Regel sehr hoch
    Dekor Verschiedenste Muster und Farben erhältlich Eingeschränkte Auswahl an Farben und Designs
    Anzahl Unbegrenzt Begrenzt
    Format Einheitlich und frei wählbar Abweichungen im Format möglich

    Wer lediglich eine Bordüre gestalten möchte, wird mit originalen, gebrauchten Fliesen bestimmt sein Vorhaben verwirklichen können. Wer allerdings ganze Räume mit den Fliesen verschönern will, der sollte besser auf neue Replikate zurückgreifen. Diese lassen unbegrenzt herstellen und werden im einheitlichen Format geschaffen, sodass das Verlegen einfacher wird. Die Optik sieht der Original-Kunst zum Verwechseln ähnlich. Zudem hat man als Käufer bei Neuwaren eine deutlich größere Auswahl an Designs und Farben. Das Dekor kann frei bestimmt werden, sodass die ausgesuchten Fliesen den eigenen Vorlieben entsprechen.

    Jugendstil Fliesen verzaubern auf einzigartige Art und Weise

    Ob in der Küche, im Badezimmer oder im Eingangsbereich – Fliesen im Jugendstil sind in jedem Zuhause ein unvergleichlicher Hingucker. Wer sich für die antik anmutenden Fliesen entscheidet, wird mit folgenden Vorteilen belohnt:

    • einzigartige Optik
    • wohnliche und zugleich elegante Atmosphäre
    • Keramikfliesen sind hygienisch und pflegeleicht

    Trotzdem sollte man beim Kauf folgende Nachteile nicht vergessen:

    • Kombinieren mit Einrichtungsgegenständen ist nicht immer einfach
    • Jugendstil Fliesen sind teurer als einfarbige Keramik Fliesen
    • (originale) Zementfliesen sind fleckenempfindlich und müssen imprägniert werden

    Online im Jugendstil Fliesen Shop von großer Vielfalt an Mustern und Farben profitieren

    Wer im nächsten Baumarkt nach Fliesen im Jugendstil sucht, wird wahrscheinlich enttäuscht wieder nach Hause gehen. Bei Jugendstil Fliesen handelt es sich um sehr spezielle Produkte, die man besser im ausgesuchten Fachhandel einkauft. Wer die Jugendstil Fliesen online kaufen möchte, der wird mit einer sehr großen Auswahl an Anbietern und einer noch größeren Vielfalt an Mustern und Farben belohnt. Zudem lassen sich die Kosten beim Einkauf im Online Shop sehr gut mit anderen Anbietern vergleichen, sodass man Jugendstil Fliesen günstig erhält. Sollen die Jugendstil Fliesen Preise noch günstiger ausfallen, sollte man sich auf die Suche nach einem Online Händler machen, der keine Versandkosten erhebt. Sprechen Erfahrungen bisheriger Käufer ebenfalls für Qualität und Zuverlässigkeit des Anbieters, steht einer Online Bestellung nichts mehr im Wege.

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
    Loading...

    Neuen Kommentar verfassen

    Das könnte Sie auch interessieren:

    1. Mustang Schiefer
    2. Estile Mosaico
    3. Keramics
    4. Meister
    5. Zagora
    6. Cotto Hof
    7. Wenko
    8. KINLO
    9. Larondo
    10. Living Floor
    11. hardys
    12. Fliesen 120×120 – große Fliesen für Küche, Wohn- und Badezimmer
    13. Cotto Fliesen – der mediterrane Bodenbelag für Ihr Zuhause
    14. 123mosaikfliesen
    15. Mosaik-Netzwerk